Zuwachs bei den Cinema Objektiven von Canon angekündigt

CN-E15.5-47mm T2.8 L S Bildgalerie betrachten

CN-E15.5-47mm T2.8 L S

Canon gibt heute die Entwicklung von vier neuen digitalen Cinema Zoomobjektiven als Erweiterung seiner Cinema Objektivreihe bekannt. Mit den Neuzugängen für sein bisher aus sieben Modellen bestehendes, in 2011 vorgestelltes Cinema Objektivportfolio, erhalten Filmprofis erweiterte kreative Möglichkeiten für den professionellen Filmdreh. Die neuen Objektive unterstützen die 4K-Videoauflösung mit 4.096 × 2.160 Pixeln und werden kleiner, leichter und kompakter sein – ideal also für herausragende Mobilität und Qualität. Die Objektive in Ausführungen mit EF oder PL-Bajonett sind mit ihrem erstklassigen Leistungspotenzial eine Empfehlung für vielseitige Anforderungen und werden zu attraktiven Preisen erhältlich sein.

Zu den neuen Objektiven gehören mit dem CN-E15,5-47mm T2,8 L S (EF Bajonett) und CN-E15,5-47mm T2,8 L SP (PL-Bajonett) zwei Cinema Weitwinkel-Zoomobjektive und mit den Modellen CN-E30-105mm T2,.8 L S (EF Bajonett) und CN-E30-105mm T2,8 L SP (PL-Bajonett) zwei Cinema Telezooms. Sie werden hervorragend für den Einsatz mit der künftigen Generation von 4K Cinema Kameras geeignet sein und die bestehende Canon High-End Cinema Objektivreihe erweitern, die ein Kernelement des Canon Cinema EOS Systems ist, welches Objektive, Profi-Camcorder und ausgewählte DSLR-Kameras umfasst.

Zusätzlich zur Kompatibilität mit Super-35-Millimeter-Kameras des Industriestandards punkten die vier neuen Cinema Zoomobjektive mit außergewöhnlicher Flexibilität. Jedes Objektiv ist kompakt, leicht und bietet einen großen Brennweitenbereich. Die Cinema Objektive sind ideal für Aufnahmen ohne Stativ aus freier Hand. In Kombination mit den existierenden Canon High-End Cinema Objektiven mit fester Brennweite, eröffnen sich jedem Filmprofi umfangreiche kreative Möglichkeiten bei der Filmgestaltung.

Fotonachrichten 04 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden