Zweiter Fotomarathon Hamburg am 3. August 2013

Mit dem Startschuss zum zweiten Fotomarathon Hamburg am 3. August 2013 bietet sich erneut interessierten Fotoathleten die Möglichkeit ihre Kreativität, fotografisches Können und urbanes Durchhaltevermögen unter Beweis zu stellen. Die Herausforderungen dieses besonderen Fotowettbewerbs: innerhalb von 12 Stunden müssen von den Teilnehmern 24 Motive festgehalten werden, die einerseits eine stimmige Serie zum Rahmenthema ergeben und andererseits die 24 Einzelthemen auf die digitale Speicherkarte bannen.

Die ehrenamtlichen Veranstalter des Vereins für „Objektive Ansichten e.V.“ werden in diesem Jahr 180 Startplätze zur Verfügung stellen, für die ab April eine Online-Registrierung zum Preis von 27 Euro über die Veranstaltungs-Webseite www.fotomarathon-hh.de möglich sein wird. Den Abschluss des Fotomarathons bildet die zweitägige Ausstellung aller Fotoserien am 14. und 15. September 2013 in der Fabrik der Künste. Dort werden die von einer unabhängigen Fachjury ausgewählten Siegerserien geehrt und die Ergebnisse aller Teilnehmer ausgestellt und angemessen präsentiert.

Details zum Fotomarathon Hamburg im Überblick:

Termin: 3. August 2013

Start der Online-Anmeldung: Mitte April 2013

Zielgruppe: Profis und begeisterte Hobby-Fotografen ab 18 Jahren

Erforderliche Ausrüstung: Digitalkamera mit auslesbarer Speicherkarte (die Teilnahme mit Foto-Handys ist nicht möglich)

Zeitrahmen: 12 Stunden

Anzahl Einzelbilder: 24

Themenausgabe: in 3 Blöcken à 8 Themen

Bedingungen an die Fotoserien: Keine Nachbearbeitung der Bilder (außerhalb der Kamera), Einhaltung der Reihenfolge der Bilder entsprechend der vorgegebenen Titel

Weitere Informationen zum Ablauf des Fotomarathons Hamburg: www.fotomarathon-hh.de

Fotonachrichten 03 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden