Adobe Photoshop Elements 13 und Adobe Premiere Elements 13 jetzt verfügbar

Adobe hat die Verfügbarkeit von Adobe® Photoshop® Elements 13 und Adobe® Premiere® Elements 13, der Bild- und Video-Bearbeitungssoftware für Hobbyanwender, bekannt gegeben. Adobe stellt mit dieser Version eine neue Sammlung einfach zu nutzender Werkzeuge und assistenzgestützter Techniken für hochwertige Resultate bei der Bild- und Videobearbeitung zur Verfügung. Ganz neu ist in Elements Live: ein integriertes Portal, das die Kreativität und Fähigkeiten der Nutzer mithilfe von Anwendungstipps verbessert.

„Unsere Kunden haben nicht immer die Zeit oder das Wissen, die Ergebnisse zu erreichen, die sie sich wünschen“, sagt Shanmugh Natarajan, Senior Director, Engineering, Core Technologies and Products bei Adobe. „In der neuesten Elements-Version haben wir uns auf die Entwicklungstools konzentriert, die Prozesse automatisieren oder die Nutzer durch die Schritte führen, um Fotos zu erstellen, die ihren Vorstellungen entsprechen und die sie mit anderen teilen möchten.“

Neue kreative Funktionen und Tools

Adobe hat bei der Einführung von neuen Funktionen und Werkzeugen das Feedback und Anfragen von Nutzern berücksichtigt.

Photoshop Elements 13

  • Bessere Foto-Mashups – Das Kopieren von Personen oder Objekten von einem Foto in ein anderes ist mit dem neuen Photomerge Compose nun so einfach wie „Kopieren und Einfügen“ in Dokumenten. In Verbindung mit dem neuen Refine Selection Brush für präzise Auswahl und Adobe’s Match Color Tone zum automatischen Abgleich von Licht und Schatten sieht man dem finalen Bild nicht an, dass es bearbeitet wurde.
  • Individuelle und innovative Facebook-Seite – Fotos auf der Facebook Start- und Profilseite lassen sich einfach mit Text und Grafiken kombinieren, um ein integriertes Layout zu erzeugen, das sich individuell von anderen abhebt.
  • Schwarzweiß-Fotos mit Persönlichkeit – Drei neue Guided Edits erhöhen das Flair von Schwarzweiß-Fotos mit einem Schuss Farbe oder Fine-Tuning für einen dramatischeren Effekt.

Premiere Elements 13

  • Schneiden von Footage in kürzester Zeit – Favorite Moments markieren die besten Abschnitte eines Clips, anschließend lassen sich diese in einen Kurzfilm zusammenfügen und in Netzwerken teilen.
  • Ein Hauch von Hollywood – Mit Video in Titles¬ lässt sich Videomaterial in Filmtiteln integrieren. Unschärfe oder andere beliebte Effekte für bestimmte Bereiche innerhalb eines Frames ermöglicht Effects Masking.

Außergewöhnliche Resultate mit einem Klick

Die Personalisierung von Fotos und Videos ist jetzt noch einfacher.

Photoshop Elements 13

  • Fünfzig stylische Wege zu individuellen Fotos – Basierend auf den beliebtesten Erweiterungen im Expertenmodus bieten Effects Variations vier zusätzliche Optionen pro Ansicht für insgesamt 50 Wege, um mit nur einem Klick Fotos anzupassen.
  • Fotos zuschneiden wie ein Profi – Das Tool Intelligent Crop Suggestions verbessert Bilder, indem es Gesichter, Horizonte und andere fotografische Elemente analysiert sowie basierend auf Kompositionsregeln vier verschiedene Ausschnitte für die Optimierung vorschlägt.

Premiere Elements 13

  • Verwackelte Footage stabilisieren – Die Beliebtheit von Videoaufnahmen mit Smartphones oder Handkameras ist so hoch wie nie, aber oft sind die Aufnahmen verwackelt. Mit dem verbesserten Shake Stabilizer lassen sie sich auf einfache Weise in wenigen Sekunden stabilisieren.

Elements Live hilft weiter und inspiriert

Das regelmäßig mit frischen Inhalten aktualisierte Elements Live Portal bietet Tipps, Tricks und Inspiration aus der Applikation heraus. Von den ersten Schritten über Ideen bis hin zu Anleitungen für komplizierte Techniken fasziniert Elements Live durch Unterstützung für sämtliche kreative Möglichkeiten.

Ungewöhnliches Storytelling in wenigen Schritten

Interessante Erzählungen mit fantasievollen Slideshows und Videos lassen sich nun schneller erstellen und die Kreationen direkt in sozialen Medien teilen. Alternativ gestalten Nutzer ein privates Album für ihre Freunde und Verwandte.

Premiere Elements 13

  • Eine perfekte Erzählung in wenigen Minuten – Themenbereiche wie Hochzeiten, Geburtstage und andere Ereignisse begleiten Nutzer durch den Erstellungsprozess für ein beeindruckendes Video. Dazu stellt Video Story automatisch die Clips zusammen, fügt Übergänge hinzu und ergänzt Musik basierend auf dem ausgewählten Thema für ein Hochglanzprodukt.
  • Änderung von Alltäglichem zu etwas Besonderem – Im Elements Organizer lassen sich Fotos und Videos in eine thematische Diashow hinzufügen, inklusive Übergänge und automatischer Musik oder einer ausgewählten MP3-Datei aus der persönlichen Sammlung. Slideshow synchronisiert die Geschwindigkeit basierend auf dem Rhythmus des jeweiligen Songs.

Adobe Photoshop Elements 13 und Adobe Premiere Elements 13 (Mac und Windows) sind ab sofort im Adobe Store über http://www.adobe.de sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Informationen über andere Sprachversionen sowie Preise, Upgrade-Möglichkeiten und Support-Richtlinien gibt es unter http://www.adobe.de. Kostenlose Training-Videos sind unter dem Punkt Adobe Photoshop Elements auf http://tv.adobe.com/product/photoshop-elements oder Adobe Premiere Elements auf http://tv.adobe.com/product/premiere-express/ verfügbar.

Änderungen vorbehalten.

Sonderpreise für Schüler und Studenten sowie Lehrer und Mitarbeiter von Kindergärten, Schulen und höheren Bildungseinrichtungen gibt es über Adobe Authorized Education Reseller und den Adobe Education Store.

Fotonachrichten 09 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden