Canon ist zum zwölften Mal weltweit die Nummer 1 im Markt für Digitalkameras mit Wechselobjektiven

EOS 7D Mark II EF-S18-135STM FSL
Canon Inc. hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen seit zwölf Jahren in Folge die weltweite Marktführerschaft bei den Digitalkameras mit Wechselobjektiven1 behauptet.

Die Canon Erfolgsserie begann im Jahr 2003, als sich die DSLR-Technologie noch in den Anfängen befand und fällt zusammen mit der Vorstellung der bahnbrechenden EOS 300D des Unternehmens. Mit ihrem leichten und kompakten Gehäuse zum erschwinglichen Preis war die EOS 300D eine echte Innovation. Sie war die Grundlage für das Wachstum von Canon im Markt für digitale Spiegelreflexkameras. Seitdem hat Canon kontinuierlich Herausforderungen angenommen und mit Innovationen eine Vielfalt an Produkten entwickelt, die wegweisend für die gesamte Branche waren. Meilensteine hierbei waren die Entwicklung der EOS-1D Profi-Serie sowie der EOS 5D, deren Vollformatsensor mit Video-Aufnahmefunktion den Weg für Filmaufnahmen mit einer DSLR eröffnet hat.

Erst vor kurzem, im Oktober 2014, stellte Canon die EOS 7D Mark II für Foto-Begeisterte vor. Mit viel Beifall wurden die schnellen Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde und die erstklassige Autofokus-Leistung vom Markt aufgenommen. Im Februar dieses Jahres wurde die EOS Serie um fünf zusätzliche Modelle erweitert. Neu im Produktsortiment sind die Modelle EOS 5DS und EOS 5DS R, zwei Kameras mit der weltweit höchsten Auflösung einer DSLR mit Vollformatsensor2. Hinzu kommen die Modelle EOS 750D und EOS 760D, die den Einsteiger-Bereich vervollständigen sowie die EOS M3, eine kompakte, spiegellose Systemkamera mit Premium-Bildqualität für den begeisterten Fotografen.

Zudem erreichte Canon im April 2014 einen ganz besonderen Meilenstein in der beeindruckenden Geschichte des Objektivbaus: Die Produktion des 100-Millionsten Wechselobjektivs der EF Serie für EOS Kameras. Die umfassende Serie an EF Wechselobjektiven besteht aktuell aus 97 Modellen, inklusive EF Cinema Objektiven. Ein starkes Angebot für EOS Besitzer, die damit ein weites Spektrum an Aufnahmemöglichkeiten abdecken und die Welt um sie herum in den unterschiedlichsten aussagefähigen Bildern festhalten können.

Angefangen von der EOS 300D über die EOS 7D Mark II bis hin zu den neuen Modellen aus dem Jahr 2015 – das beeindruckende Canon Angebot an Kameras und ihre engagierte Weiterentwicklung hat das Unternehmen in den letzten zwölf Jahren vor den Wettbewerb positioniert. Damit hat sich Canon als branchenführendes Unternehmen bewiesen, das Trends setzt und mit den Wünschen der Kunden auf Augenhöhe steht.

1 Beinhaltet digitale Spiegelreflexkameras und kompakte Systemkameras; Bewertung nach Stückzahlen.

2 Stand 6. Februar 2015

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 03 / 2015

11 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden