di support expandiert nach UK

di support Logo
di support GmbH, das kontinuierlich wachsende Software-Unternehmen aus Deutschland gibt seine Expansion nach England bekannt. Mit einer Niederlassung in UK, die seit Januar 2014 besteht, soll die Erfolgsgeschichte von di support weitergeschrieben werden. In den letzten Jahren entwickelte sich das junge Technologieunternehmen rasant. Auszeichnungen wie der Business Award für die am schnellsten wachsende Technologieunternehmen Deutschlands – und das zwei Jahre in Folge – oder Innovationspreise für diverse WEB und APP Produkte sowie eine Erhöhung des Marktanteils für Foto-Kiosk-Systeme in Europa auf 19 Prozent geben dem Unternehmen recht.

Ralph Naruhn, Group CEO, “Wir freuen uns sehr, die Expansion unseres Geschäfts nach UK bekannt geben zu können. Wir glauben fest daran, unserem Vertrieb in UK ein innovatives und erfolgreiches Produktportfolio an die Hand geben zu können, welches die lokalen Bedürfnisse optimal erfüllen kann. Unsere innovativen Lösungen und Services werden auch Händler in UK bei der Weiterentwicklung erfolgreicher und zeitgemäßer Fotoservices unterstützen.”

di support UK Location

Sämtliche Softwareprodukte werden weiterhin zentral am Stammsitz des Unternehmens in Eschborn bei Frankfurt am Main entwickelt. Die di support UK Ltd. hat das primäre Ziel die Produkte im Gebiet UK (England, Wales, Schottland und Irland) bekannt zu machen sowie deren Absatz zu fördern.

Im Rahmen der Internationalisierung wurde auch ein Logo Refresh durchgeführt. Das neue di support Logo wurde bereits zum 01.01.2014 eingeführt. Das Management–Team der di support in UK bildet sich aus erfahrenen Managern mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung.

Dave Cowlishaw, Sales Director, verfügt über 22 Jahre Vertriebserfahrung. Davon arbeitete er alleine 16 Jahre erfolgreich in Management-Positionen bei Kodak und Sony. Zuletzt besetzte er die Position “Head of European Business Development“ bei Sony Professional.

Gary Andrews, Marketing Director, bringt 15 Jahre B2B Produkt Marketing Erfahrung mit, welche er in verantwortungsvollen Positionen bei Fujifilm, Sony und DNP sammelte. Als European Product Manager bei Sony war er maßgeblich für die erfolgreiche Einführung des Sony SnapLabs verantwortlich.

Pete Bennett, Operations Director, ist seit 25 Jahren in der Imaging Branche tätig. Lange Zeit arbeitete der Manager bei UKs führender Drogeriemarktkette Boots. Gefolgt von vielen Jahren in verschiedenen Senior Management Positionen bei der Firma Fujifilm, wo er zuletzt Direktor “Strategic Business Unit Head“ war.

di support UK Ltd nimmt seine Geschäfte offiziell am Standort Nottingham am 3. Februar 2014 auf.

Über di support

di support wurde im Jahre 2000 – der Anfangszeit der kommerziellen Digitalen Fotografie – durch Ralph Naruhn und Werner Stapf gegründet. Heute bietet di support ein umfangreiches Portfolio an Imaging Services für die Bereiche POS, WEB und APP an. Zu den Kunden gehören insbesondere Einzelhändler aus den Bereichen Foto, Lebensmittel, Drogerie sowie Fotolabore, Druckereien, Druckerhersteller, Behörden, Internet Retailer und Internet Service Provider.

Key facts:

  • Gewinner des Deloitte Fast 50 Awards, 2010 und 2011
  • Gewinner des CeBIT IT Innovation Awards, 2012 und 2013
  • 6.000 Kiosk-Installationen in Europa
  • 5,5 Millionen Online Aufträge pro Jahr
  • 80 Millionen Sofortdrucke pro Jahr

Weitere Informationen sind zu finden unter: http://www.di-support.com/uk/

Änderungen vorbehalten

Fotonachrichten 02 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden