Fotografie zum Anfassen beim Umweltfotofestival in Zingst

„Elemente im Kontrast“ – Ausstellung in Epson Digigraphie Galerie

© Peter Prast
Alle In- und Outdoor-Ausstellungen beim Umweltfotofestival „horizonte zingst“ sind mit Epson gedruckt. Foto: © Peter Prast
In diesem Frühsommer wird die mecklenburgische Ostseeküste erneut zum Treffpunkt für Fotointeressierte aus aller Welt. Vom 30. Mai bis zum 7. Juni findet in Zingst das Umweltfestival „horizonte” statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „be careful“ und appelliert an den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur. Zudem wird am Sonntag, 31. Mai 2015, um 13 Uhr die Vernissage in der Epson Digigraphie eröffnet, zu der Besucher herzlich eingeladen sind.

© Peter Prast
Die Strandinstallation „Erde Extrem“ von NATIONAL GEOGRAPHIC Deutschland ist ein Highlight des Fotofestivals, Foto © Peter Prast
Beim Umweltfotofestival „horizonte zingst“ werden die insgesamt über 1.400 Quadratmeter Ausstellungsfläche mit Epson gedruckt. „Das Festival bietet Fotografie zum Anfassen. Wir freuen uns, dass wir mit unserer hochqualitativen Drucktechnologie Fotografie für die Besucher erlebbar machen können. Wir zeigen in Zingst die ganze Bandbreite des anspruchsvollen Drucks – über den großformatigen Outdoordruck am Strand, dem professionellen FineArt-Druck für Fotografen bis hin zu den Urlaubsbildern für zu Hause“, so Epson Deutschland Geschäftsführer Henning Ohlsson.

Am ersten Festivalwochenende findet am Sonntag, 31. Mai 2015, ab 13 Uhr die Vernissage der Ausstellung „Elemente im Kontrast“ in der Epson Digigraphie Galerie statt. Basis für die Ausstellung war ein Wettbewerb unter professionellen Fotokünstlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 18 Fotokünstler präsentieren bis zum 7. August ihre Werke in der Galerie am Seehaus.

Zingst 2014: Die Ausstellung hält...selbst Sturm und Gischt haben die Drucke gut überstanden.
Zingst 2014: Die Ausstellung hält…selbst Sturm und Gischt haben die Drucke gut überstanden.
Für die Besucher des Festivals gibt es zahlreiche Gelegenheiten, die Printprofis vor Ort zu erleben. Epson-Experten geben im „FineArt-Druckworkshop“ Tipps für den perfekten Druck. Der Workshop findet in der Festivalwoche am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils um 13.30 Uhr im Kurhaus statt. Diese Veranstaltungen sind kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ebenfalls im Kurhaus befindet sich das Epson Demo Center, in dem Interessierte Produktneuigkeiten wie beispielsweise den professionellen Fotodrucker Epson SureColor SC-P800 ausprobieren können. Hier findet sich auch das D7-Studio von Epson, in dem Besucher einfach ihre Bilder vor Ort entwickeln und mit nach Hause nehmen können.

Auch im Max Hünten Haus gibt es Fotografie zum Anfassen, das Fotoprintstudio steht den Besuchern zur Verfügung. Im Printstudio sowie im Epson Demo Center wird ein umfangreicher Service rund um das Bild geboten – professionelle Qualität der Fotoprints garantiert. Workshop-Ergebnisse, Ausstellungen und alle individuellen Wünsche von A5 bis XXL werden auf hochwertigen Papieren realisiert.

Die Epson Galerie in Zingst zeigt die besten Werke eines Wettbewerbs unter Digigraphie-Partnern. Foto: Ausstellung Betty Schöner
Die Epson Galerie in Zingst zeigt die besten Werke eines Wettbewerbs unter Digigraphie-Partnern. Foto: Ausstellung Betty Schöner

Überblick Epson bei „horizonte zingst“

  • Epson Digigraphie Galerie, Seestraße, Vernissage am Sonntag, 31.05.2015 um 13 Uhr
  • Epson Demo Center, Kurhaus
  • Fotoprintstudio, Max Hünten Haus
  • Epson Workshop, Montag, Mittwoch und Freitag jeweils um 13:30 Uhr im Kurhaus

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 05 / 2015

8 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden