Neu für Weihnachten 2015: Das eigene Fotopuzzle im Adventskalender - 24 x Puzzle-Spaß

Fotopuzzle im Adventskalender
Das eigene Foto als hochwertiges Puzzle ist eine tolle Geschenkidee. Unter fotopuzzle.de kann man erstmals in diesem Jahr das Fotopuzzle auch in einem Adventskalender erhalten. Die hochwertigen Puzzle-Teile sind dabei so auf die 24 Fächer verteilt, dass das Puzzle jeden Tag ein Stück weiter zusammengesetzt werden kann.

Das Fotopuzzle als spannendste Adventskalender-Variante

Beim Puzzeln bleibt die Spannung jeden Tag erhalten – eine gute Alternative zu herkömmlichen Adventskalendern. Am 24. Dezember darf dann das letzte Puzzleteilchen eingefügt werden, ein schönes Weihnachtsgeschenk ist fertig. Besonders spannend und unterhaltsam ist die Verwendung eines Puzzles mit einer besonderen Botschaft: Damit kann man seine Liebsten jeden Tag ein Stück einer Einladung, eines Gutscheins oder sogar eines Heiratsantrags zusammen puzzeln lassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Der Puzzle-Adventskalender als limited Edition

Fotopuzzle im Adventskalender
Der Puzzle-Adventskalender ist mit 120 Fotopuzzle-Teilen erhältlich, die aufgrund Ihrer Größe auch für kleinere Kinder bestens geeignet sind. Auf Schokolade und Süßes muss dennoch nicht verzichtet werden: Zusätzlich zu den Fotopuzzle-Teilen kann der Puzzle-Adventskalender mit Ritter Sport Schokolade in verschiedenen Größen (Ritter Sport Minis oder Quadretties) oder Haribo Christmas-Minibeuteln befüllt werden. Außerdem praktisch: Der Adventskalender ist langlebig verarbeitet und kann somit in den kommenden Jahren nach eigenen Wünschen wieder befüllt werden. Der hochwertige Puzzle-Adventskalender ist ab 24,99 € und nur bei fotopuzzle.de in limitierter Auflage ab dem 2. November 2015 erhältlich: www.fotopuzzle.de/puzzle-adventskalender

Über fotopuzzle.de

fotopuzzle.de ist eine Marke der puzzle & play GmbH mit Sitz in Altenstadt (Bayern). Das Unternehmen wurde 2009 gegründet. Mittlerweile umfasst das Produktsortiment Fotopuzzles, Foto-Brettspiele, Ordner, Poster, Memo-Spiele, Fotobücher, Fotokalender und Grußkarten. Bei der Vermarktung der Produkte liegt der Fokus neben Deutschland auf dem europäischen Markt und den USA.

Fotonachrichten 11 / 2015

14 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden