HapaTeam wird Distributor des innovativen UKPro-Zubehörsortiments für Action Cam-Benutzer

Mit UKPro hält eine spannende Marke für Action Cam- und Outdoor-Zubehör Einzug ins HapaTeam Produktsortiment. Der Megatrend Actionkameras wird zunehmend populärer und ist einer der Wachstumstreiber der Foto- und Videobranche. HapaTeam reagiert mit der Marke UKPro auf diesen Trend und kündigt den Vertrieb von hochwertigem Zubehör für die GoPro®-Ausrüstungen dieser aktiven Klientel an. Unter der Marke UKPro werden seit mehr als 40 Jahren wasserdichte Koffer, Lampen und Zubehör Made in USA gefertigt. Wie diese wurde auch das funktionale Zubehör-Sortiment für Besitzer von GoPro® Actionkameras nach höchsten Qualitätsstandards entwickelt, das HapaTeam jetzt flächendeckend in den Fachhandel bringt. Das Sortiment umfasst Hardcases für die Actionkameras von GoPro®, Gear-Boxes für persönliche Gegenstände von Aktiven, die im Outdoor-Einsatz besonders geschützt werden müssen (z.B. Smartphones), sowie Speziallampen und Halterungen passend für GoPro® und andere Actionkameras.

Immer mehr Leute zieht es raus in die Natur. Daran ist nicht nur der nahende Frühling Schuld, sondern das steigende Bewusstsein für Bewegung, Sport und Action. Auf diese Klientel setzt eine gesamte Branche und bietet mit hochwertigen Action Cams das passende Equipment, um diese Aktivitäten im Bild festzuhalten. Auch wenn Action Cams von Haus aus auf stärkere Beanspruchung ausgelegt sind, kommen sie nicht ohne zusätzlichen Schutz aus. Biker, Kletterer, Trekker oder Surfer können deshalb auf das hochwertige Zubehörsortiment von UKPro zurückgreifen, das bruchsichere und wasserdichte Transport-Cases und weiteres Zubehör, wie GoPro®-Lampen und -Halterungen umfasst.

UKPro-Zubehörsortiment
Die UKPro POV-Serie umfasst vier Hardcases und einen Softcase. Sie sind alle wasserdicht und haben eine Inneneinteilung speziell für GoPro® Kameras. Das machst sie besonders für Benutzer attraktiv, die im oder am Wasser aktiv sind, wie Surfer, Taucher oder auch Bootsbesitzer. POV Cases halten das Equipment trocken und schützen es beim Transport vor Beschädigung. Das durchdachte Design der Cases ermöglicht es dem Benutzer, sein gesamtes GoPro® Zubehör an einem Platz zu verstauen. Im passgenauen Schaumstoffinlay finden je nach Modell bis zu vier GoPro®s, zugehörige Akkus, Halterungen, Ladegerät und Kabel Platz. In einem Netzfach im Deckel kann zudem mobiles Zubehör, wie ein Tablet, untergebracht werden. Die Sicherheitsverschlüsse der Cases verhindern unbeabsichtigtes Öffnen und schützen zusammen mit den Dichtungen vor dem Eindringen von Wasser und Staub. Ein gepolsterter Trage- und Schultergurt sorgt auch bei den harten Jungs und natürlich auch Mädchen für Tragekomfort.

Bei den UKPro Gear Boxes handelt es sich ebenfalls um bruchfeste Hardcases. Diese in vier Größen erhältlichen Boxen für Aktive wurden als ultimativer All-Weather-Schutz für die persönlichen Dinge, wie Smartphone. Schlüssel, Portemonnaies entwickelt. Sie stellen eine ideale Ergänzung zur POV-Serie dar, schützen die persönlichen Dinge vor Stößen, Staub und Feuchtigkeit und sind bis zu fünf Metern wasserdicht. Mittels einer Handschlaufe lassen sich die Cases zusätzlich am Mann oder der Frau sichern, wenn die Action überhandnimmt. Auf diese Weise hat man seine persönlichen Dinge immer dabei, egal ob man gerade auf dem Wasser, in den Bergen oder wo auch immer die Action passiert, unterwegs ist. Die leichtgewichtigen und kompakten Boxen lassen sich mittels eines Spezialdruckknopfes einfach öffnen und besitzen einen schockabsorbierenden Innenraum und zusätzliche Netzfächer im Deckel, zum Beispiel für Kopfhörer und MP3 Player.

Mit den POV Kamera Poles ist man mittendrin in der Action. Die stabilen und verstellbaren GoPro® Kamerahalterungen – man könnte auch Armverlängerungen dazu sagen – verleihen den Aufnahmen eine ganz besondere Perspektive und unzählige Möglichkeiten, aus den eigenen Aufnahmen etwas Besonderes zu machen. Man befindet sich sprichwörtlich über dem Geschehen und kann so einen viel weiteren Winkel aufnehmen, als dies der eigene Arm erlauben würde. Die Poles lassen sich auf bis zu 137 Zentimeter ausziehen (Modell POLE 54HDF) und sind zum Filmen und Fotografieren für nahezu alle Sportarten, wie Surfen, Skaten, Skifahren oder Wakeboarding, geeignet. Die leichtgewichtigen, aus Aluminium gefertigten Poles sind in sieben unterschiedlichen Längen erhältlich und bieten drei verschiedene Einsatzmöglichkeiten: als Griff, als Armerweiterung oder als Stativ. Damit lässt sich alles Mögliche und Unmögliche aufnehmen – von atemberaubenden Video-Aufnahmen bis hin zu coolen Fotos. Dank ihres biegsamen Schwenkarms eignen sich die Poles außerdem ideal für die einfache Aufnahme von Selfies, ohne dass die Halterung auf dem Bild zu sehen ist. Der auch im Feuchten rutschfeste Griff liegt bequem in der Hand, gibt sicheren Halt und im Inneren versteckt sich ein leichtes Ministativ. Als Highlight darf man die brandneuen Poles mit der Zusatzbezeichnung „Floating“ bezeichnen. Denn diese wurden mit einem schwimmfähigen Schaumstoff ummantelt, der das Untergehen im Wasser verhindert. An Land hingegen lassen sich alle Poles bei Nichtgebrauch aufgrund der kompakten Größe einfach im Rucksack verstauen.

Eine Besonderheit unter den Poles-Modellen stellt der neue UKPro FlexGrip dar. Dieser flexibel nutzbare Griff ist Kamera-Stabilisator und Video-Arm zugleich. Er sorgt für den notwendigen Handling-Komfort und stabilisiert die Kamera, um Verwackler auszugleichen. Er kann in jede erdenkliche Richtung verstellt und mittels ergonomischer Feststellschrauben, „Wing-Nut Style Knobs“ genannt, arretiert werden. An beiden Enden befindet sich eine GoPro®-Halterung, sodass man auch mit zwei Kameras gleichzeitig in unterschiedlichen Winkeln oder nach vorne und hinten filmen kann. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann der Benutzer anstelle der zweiten Kamera auch eine der UKPro Lampen zum Ausleuchten befestigen.

Das Fotografieren und Filmen lebt vom Licht. Ist nicht genügend vorhanden, muss man nachhelfen. Die beiden Lampen von UKPro leuchten die Szenerie perfekt aus und lassen sich am UKPro FlexGrip und an vielen weiteren GoPro® Halterungen befestigen. Das im weiten Winkel soft abstrahlende Licht der beiden Lampen lässt sich mehrstufig anpassen und ermöglicht die Ausleuchtung für mehrere Stunden. Dafür sorgen stromsparende und ausdauernde LED Leuchtmittel und leistungsfähige Akkus. Das Topmodell Aqualite 90º ist bis zu 150 Meter wasserdicht und kann in seiner Leistung von 120 bis 600 Lumen vierstufig angepasst werden. Der Abstrahlwinkel beträgt dabei 90º – genau der Bereich, den auch die meisten Action Cams im Bild festhalten können. Der Lithium-Akku ist über das zugehörige Ladegerät oder via USB wiederaufladbar. Damit der Saft auch bei längerem Filmen nicht ausgeht, wird ein Wechselakku gleich mitgeliefert. Montiert am UKPro Flex Grip verfügt der GoPro®-Benutzer so über eine komplette Video Licht-Lösung. Die besonders preiswerte Lampe „Freestyler“ ist mit einem 200 Lumen starken LED Leuchtmittel ausgestattet und ist die ideale immer-dabei Lichtlösung für Action Cam-User. Die Lampe ist einfach zu benutzen, bis zu einer Tiefe von drei Metern wasserdicht und lässt sich am UKPro Flex Grip oder an einer alternativen GoPro® Halterung befestigen. Der weitwinklige Abstrahlwinkel ist auch bei diesem Modell Action Cam-kompatibel und entspricht deren Aufnahmeradien.

Filmer, die eine Licht-Komplettlösung für ihr GoPro® Equipment suchen, werden beim POV BlackPak fündig. Dieses Package beinhaltet alles, was der GoPro® Filmer bei schlechten Lichtverhältnissen oder beim Filmen unter Wasser benötigt. Dazu gehören der stabile POV 40 Hardcase, die Aqualite 90º Videolampe, der FlexGrip Video Arm und jede Menge Zubehör, wie Ersatzkkkus und Ladegerät.

Änderungen vorbehalten. (www.hapa-team.de)

Fotonachrichten 04 / 2015

10 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden