hdbook powered by Canon: Das Weihnachtsgeschenk für die nächsten 300 Jahre

500 Mal pro Sekunde – so oft wird in Deutschland im Schnitt der Auslöser eines Fotoapparates betätigt. Über die Weihnachtsfeiertage steigt diese Zahl nochmals an. Nie zuvor wurde häufiger fotografiert. Neue Kameras, neue Techniken – doch die Anlässe bleiben dieselben: Feste, Feiern, Familie. Neun von zehn Bildern landen auf Speicherkarten und Festplatten. Ein unsicherer Ort für leuchtende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum. Digitale Speichermedien sind schnell gelöscht oder verlegt. So gehen einzigartige Erinnerungen für immer verloren. Anders ist es mit Fotobüchern, wie dem innovativen hdbook von Canon. Damit bleiben Fotos das, was sie mal waren und zwar mindestens 300 Jahre lang – garantiert!

hdbook powered by Canon: Das Weihnachtsgeschenk für die nächsten 300 Jahre

Für Ihre Enkel, Ur-Enkel und Ur-Ur-Enkel

Canon stellt mit dem hdbook eine individuell konfigurierbare Fotobuch-Lösung vor. Egal, ob Fotos der Traumhochzeit, des letzten Sommerurlaubs oder von der ganzen Familie zu Weihnachten gedruckt werden sollen: Das Erfolgsrezept des hdbook besteht in den einfachen Gestaltungsmöglichkeiten und in der gleichzeitig hochwertigen Druckqualität. Die Farben einer jeden Seite sind nicht nur kräftig und brillant, sondern auch auf eine Langlebigkeit von 300 Jahren ausgelegt. Für die Produktion des hdbook einfach die Fotos auswählen, die intuitiv zu bedienende hdbook Software herunterladen und Erinnerungen genießen.

Kompromisslose Qualität

Die Premium-Oberflächen des hdbook werden auf dem modernen Canon DreamLabo 5000 System gedruckt. Die hochauflösende Drucktechnologie mit sieben Tinten verspricht detailreiche Bildqualität mit naturgetreuen Farben und lebendiger Farbwirkung. Hinzu kommt gestochen scharfer Text in einer Druckauflösung von 2.400 dpi. Kompromisslose Qualität – das ist der Anspruch eines jeden hdbook.

Individualität wohin das Auge schaut

Für gute Fotobücher ist individuelles Design unentbehrlich. Deswegen kann das hdbook schon auf der Titelseite vollkommen individuell gestaltet werden. Dafür stehen bei der Konfiguration unzählige Layoutvorlagen mit Motiven als Hintergrund, Bildrahmen und Seitenstil zur Verfügung. Jedes hdbook ist speziell gebunden, sodass die beidseitig bedruckbaren Seiten beim Aufschlagen flach aneinander liegen. Diese Bindung verhindert gezielt den Verlust von Bildinformationen im Bund und sieht zudem sehr professionell aus. Das hdbook ist vom Standardumfang von 24 Seiten bis zu 100 Seiten und in den quadratischen Abmessungen 127 × 127 mm, 210 × 210 mm und 300 × 300 mm und in DIN A5, DIN A4 und DIN A3 erhältlich. Dabei kann das hdbook in DIN A5 und DIN A4 im Hoch- und Querformat und in DIN A3 im Querformat gestaltet werden.

Einfach zu bedienende Software

Die intuitive Software zur individuellen Gestaltung des hdbook ist vielseitig und lässt sich sowohl vollkommen manuell, als auch mit fertigen Layoutvorlagen nutzen. Muss es mal schnell gehen, macht die Autoflow-Funktion das Gestalten des hdbook extrem einfach. Die Software stellt die Fotos automatisch zusammen und setzt sie sogar in die Bildrahmen mit korrekter Ausrichtung. Anschließend lässt sich die Zusammenstellung natürlich noch überprüfen und individuell anpassen.

Weitere Infos und Software Download: www.canon.de/hdbook

Änderungen vorbehalten

Fotonachrichten 11 / 2014

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden