IMS Photo Contest 2015 geht mit dem Motto „Mountain.Faces“

IMS Photo Contest 2015 geht mit dem Motto „Mountain.Faces“
Der IMS Photo Contest 2015 geht mit dem Motto „Mountain.Faces“ auf die Suche nach Fotos, die eine individuelle Ansicht über den Berg selbst, mit all seinen Facetten, aber auch mit seinen Eroberern, Bezwingern und Bewohnern festhalten. Zeigen Sie mit Ihren Bildeinsendungen die vielen Gesichter der Berge, egal ob aus Stein, Fleisch und Blut oder Tierfell geformt. Am Ende zählt die Einzigartigkeit des Moments, festgehalten für die Ewigkeit. Einsendeschluss ist am 31.07.2015. Die Teilnahme ist Kostenfrei. Dotiert ist der Wettbewerb mit gesamt 6.000 Euro und Public Voting 600 Euro.

Der Berg zeigt Gesichter: Gebirgsmassive, steile Felswände und einzigartige Felsformationen erzählen beeindruckende Geschichten über sich selbst, über Kletterer, die Felswände erklimmen, über Alpinisten die sich oftmals auch gefährlichen Situationen aussetzen. In den Bergen finden sich auch die Gesichter von Menschen, die inmitten der schroffen Felsen leben und gegen die Kraft der Natur ankämpfen. Entdeckt werden können aber auch Tiere, die sich optimal an die unwirklichen Situationen im Gebirge anpassen. Es sind nicht nur die gezeichneten Gesichter der Kletterer, Alpinisten oder Bergbewohner, die den Kampf um den „Gipfelsieg“ und die Schwierigkeiten die der Berg bereithält, beschreiben, sondern auch die Freudentränen und die schmerzverzerrten Mundwinkel, wenn man das Ziel erreicht hat.

Weitere Informationen: http://www.imsphotocontest.com/

Fotonachrichten 06 / 2015

9 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden