2. Kölner Fotomarathon

2. Kölner Fotomarathon
Partner des Fotomarathons • Blogger und FotoTV beim Fotomarathon • Fotobuch zum Marathon • Ausstellung der Bilderstrecken im Hauptbahnhof Köln • Fotokurse zum Fotomarathon

Am Samstag, den 5. September startet der Kölner Fotomarathon in die zweite Runde. Treffpunkt zu Beginn der Veranstaltung ist das pe303 Rheinlocation im Rheinauhafen. Von dort aus starten 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren sportlich-fotografischen Tag durch Köln. Das Event ist ausgebucht. Innerhalb von sechs Stunden gilt es, acht Bilder zu Themen umzusetzen, die erst mit dem Startschuss zum Fotomarathon bekannt gegeben werden.

Nach dem Event werden alle Bilderstrecken, die beim Fotomarathon entstanden sind, vom 15. bis zum 30. Oktober 2015 in der C-Passage des Kölner Hauptbahnhofs ausgestellt. Dort wird auch die Siegerehrung für die besten, von einer Fachjury gekürten, Teilnehmerstrecken stattfinden (Termin wird noch bekannt gegeben).

Wer gerne nicht nur die eigenen, sondern alle Bilder mit nach Hause nehmen möchte, kann die Bilderstrecken über das veranstaltende Kulturbüro Rheinstil als Fotobuch bestellen. (Teilnehmer erhalten vergünstigte Konditionen.)

Begleitet wird die Veranstaltung von FotoTV und der Reise-Bloggerin Michele Lichte.

Siegerstrecke beim 1. Kölner Fotomarathon 2014
Fotomarathons liegen im Trend, seit einigen Jahren wächst die Community derer, die solche Events national und international besuchen. Vor 15 Jahren fand in Berlin der erste Fotomarathon in Deutschland statt. Mittlerweile hat sich ein bundesweites Netzwerk von Fotomarathons gebildet, die in enger Kooperation stehen und jährlich Fotobegeisterte in die Städte ziehen.

Zusätzlich zum 2. Kölner Fotomarathon werden rund um das Veranstaltungswochenende thematisch korrespondierende Fotoworkshops angeboten.

Neben dem Klassiker „Blaue Stunde und Nachtfotografie“ können sich alle Hobbyfotografen auf hochwertige Fotokurse im Fotostudio Lambertin freuen. Mit „Akt und Erotik“ sowie dem außergewöhnlichen Kurs „Experimentelle People-Fotografie im Studio“ kommt jeder Fotobegeisterte auf seine Kosten. Vor Ort stehen bei beiden Kursen jeweils zwei Dozentinnen und zwei Modelsets zur Verfügung.

Passend zum Fotomarathon bewegen sich die Teilnehmer der Fototour „Auf den Spuren von August Sander“ durch die Kölner Altstadt.

Welcher Fotograf träumt nicht davon, einmal mit professionellem Licht-Equipment ein Fotoshooting mit Model durchzuführen. Der diesjährige Kurs „People Shoot on Location – powered by Calumet Photographic“ bietet bei unserem Partner Harley Davidson in Köln-Mülheim genau diese Möglichkeit.

Wer genug hat vom Stadtrummel, der trifft sich zum Fotokurs in der Wahner Heide um die Stimmung „Zwischen Sonnenaufgang und Frühnebel“ einzufangen. Eine andere Möglichkeit der Schnelllebigkeit zu entkommen findet sich im Kurs „Vom einfachen Objekt zum Stillleben“.

Hauptsponsor des diesjährigen Fotomarathons ist Pixum. Mit seinen beliebtesten Produkten, wie dem Fotobuch, Foto-Kalender und zahlreichen Fotogeschenken steht das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln für hochkarätige Qualität.

Neben Pixum stellen die folgenden Unternehmen tolle Sachpreise zur Verfügung:
Nikon, KlickKlickZoom, FotoTV, SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn und Kölntourismus.

Der Kölner Fotomarathon wird außerdem durch den DVF (Deutscher Verbund für Fotografie e.V.) und der Community für Fotografen „myfoto-boerse.de“ sowie dem Hauptbahnhof Köln unterstützt.

Fotonachrichten 08 / 2015

15 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden