Leica: Firmware-Updates für die LEICA S (FW 2.4.0.0.), LEICA S2/S2-P (FW 1.4.0.0.) und alle Leica S-Objektive ab photokina verfügbar

Die Leica Camera AG stellt neue Firmware-Updates für das Leica S-System vor. Anwender, die ihre Produkte auf den aktuellen Stand bringen wollen, können die neue Firmware FW 2.4.0.0. für die Leica S (Typ 006) und Leica S2/S2-P (FW 1.4.0.0.) ab dem 16. September 2014 kostenlos von der Leica Homepage downloaden und von den Verbesserungen profitieren.

Insbesondere das Firmware-Update FW 2.4.0.0. für die Leica S (Typ 006) beinhaltet zahlreiche Optimierungen und verbessert die Leistung von Kamera und allen Leica S-Objektiven erheblich. Es handelt sich um das umfangreichste Firmware-Update seit Erscheinen des Leica S-Systems. Neben einem vollständig neu entwickelten Autofokus-Algorithmus, der die AF Leistung steigert und eine wesentlich schnellere Scharfeinstellung und höhere Präzision ermöglicht, enthält das Update auch alle S-Objektive mit einer optimierten AF-Motorsteuerung. Hinzu kommt eine verbesserte Objektverfolgung mit Vorausberechnung im Continuous AF Modus (Predictive AF). Auch die GPS Genauigkeit ist optimiert. Ortskoordinaten werden ab sofort nur in Aufnahmen gespeichert, wenn das GPS Signal nicht älter als fünf Minuten ist.

Darüber hinaus sind die beiden Firmware-Updates für die Leica S (FW 2.4.0.0.) und Leica S2/S2-P (FW 1.4.0.0.) auf die Nutzung des Leica Summicron-S 2/100 mm ASPH., dem derzeit lichtstärksten Porträt-Tele-Objektiv im Mittelformatsegment, ausgerichtet und stellen dessen optimale Funktion an der Leica S (Typ 006), S2 und S2-P sicher.

Änderungen vorbehalten. (www.leica-camera.com)

Fotonachrichten 08 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden