NEUE ONLINE-PORTFOLIO-LÖSUNG FÜR DEUTSCHE FOTOGRAFEN UND ANDERE KREATIVE

Das schwedische Startup Portfoliobox geht in die Offensive um den deutschen Markt zu erobern. Seit Anfang dieser Woche steht der Dienst, der sich auf Homepage-Lösungen für Kreative spezialisiert, auch auf Deutsch zur Verfügung. „Wir sehen großes Potenzial im deutschen Markt“, so die Gründer Gustav Degerman und Hamid Abouei. „Die Deutschen besitzen nicht nur ein ausgeprägtes Interesse zur Fotografie, sondern sind auch Vorreiter darin, digitale Trends anzunehmen.“

Portfoliobox ist ein Baukasten-System mit dem jeder seine eigene Homepage erstellen kann. Da sich der Dienst auf die Darstellung von Bildern spezialisiert, richtet er sich vor allem an Fotografen, Designer, Architekten und andere Kreative. Portfoliobox bietet eine Lösung, die keine Programmier-Kenntnisse voraussetzt und sich trotzdem für jeden Bedarf einzigartig individualisieren lässt. Außerdem hilft Portfoliobox auch bei der Vermarktung der Produkte seiner Kunden. Eingebaut sind eine Newsletter-Funktion sowie ein voll integrierter Onlineshop. „Damit kann man mit Portfoliobox so viel mehr als nur eine herkömmliche Webseite gestalten“, sagen Degerman und Abouei.

Änderungen vorbehalten. www.portfoliobox.net/de

Fotonachrichten 08 / 2013

1 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden