Nik Software stellt Color Efex Pro 4 vor

Nik Software gibt die lange erwartete Markteinführung von Color Efex Pro 4 bekannt: Die neueste Version der beliebten digitalen fotografischen Filter zum Retuschieren und für kreative Optimierungen. Die insgesamt 55 Filter von Color Efex Pro 4 bieten jetzt eine neue Generation an Technologie und Funktionen zum Erzielen eindrucksvoller Effekte. Color Efex Pro 4 präsentiert stapelbare Filter, visuelle Voreinstellungen und neue Filter, wie Detail Extractor, Vintage Film Efex und Image Borders. Diese Version umfasst auch einen neuen Protokollbrowser, optimierte Algorithmen, noch stärkere Leistung sowie verbesserte Benutzerfreundlichkeit.

„Die Entwicklung dieser neuen Generation von Funktionen und Technologien für Color Efex Pro 4 wurde von den professionellen Anwendern inspiriert“, betont Michael J. Slater, Präsident und CEO von Nik Software. „Über 400 professionelle Fotografen testen die Software und inspirieren unser Team während eines sehr lebendigen Beta-Tests, der uns letztendlich darin unterstützt, so außergewöhnliche Produkte wie Color Efex Pro 4 zu entwickeln.“

„Die Freiheit und die Möglichkeit der lückenlosen Kontrolle bei der Bildgestaltung ist Teil meiner Leidenschaft für die Fotografie“, erklärt Frank Salas, professioneller Hochzeitsfotograf und Trainer. „Color Efex Pro 4 stärkt diese Leidenschaft mit der überwältigenden Vielfalt an fotografischen Optimierungen und unglaublichen neuen Filtern, die für meine Art der Fotografie perfekt geeignet sind. Color Efex Pro 4 hebt meine Bilder auf ein ganz neues Niveau!”

Nik Softwares neueste Entwicklung der U Point-Technologie in Color Efex Pro 4 bietet problemlos verwendbare Werkzeuge für Fotografen zur Feinabstimmung und Stilisierung ihrer Bilder, mithilfe selektiver Anpassungen ganz ohne komplizierte Auswahlen oder Ebenenmasken. Mit nur wenigen Mausklicks können Filtereffekte mit unbeschreiblicher Präzision zu Bildern hinzugefügt oder aus ihnen entfernt werden. Optimierungen werden automatisch und natürlich in ein Bild gemischt und führen so zu natürlichen Ergebnissen. Reaktions- und Verarbeitungsgeschwindigkeit erzielt Color Efex Pro 4 auch durch die optimale Nutzung der neuesten Multicore- und Grafikprozessoren (GPUs).

WICHTIGSTE NEUE FUNKTIONEN:

  • NEU: Filterkombinationen – Wenden Sie mehrere Filter gleichzeitig an, stellen Sie die Deckkraft ein und nehmen Sie selektive Anpassungen vor, um Ihrem Bild das gewünschte Aussehen zu verleihen
  • NEU: Brandneue Filter – Detail Extractor, Dark Contrast, Vintage Film Efex, Natural Image Borders und noch viele mehr
  • NEU: Visuelle Voransichten – Jeder Filter enthält Startpunkte, die mit einem Klick Ergebnisse liefern, damit lassen sich kreative Möglichkeiten schnell ausprobieren
  • NEU: Stil-Zusammenstellungen – Jetzt können Sie mithilfe von Zusammenstellungen Filterkombinationen benutzerdefiniert erstellen und für andere freigeben
  • NEU: Protokollbrowser – Mit dieser Funktion vergleichen Sie ganz einfach intuitiv die Ergebnisse vorheriger Bearbeitungen und unterschiedliche Gestaltungen
  • NEU: GPU-Verarbeitung und Multicore-Optimierung – Die GPU-Verarbeitung nutzt uneingeschränkt die Prozessoren modernster Grafikanzeigen und bietet so noch schnellere Leistung
  • NEU: Benutzeroberfläche, Interaktion und Workflow – Profitieren Sie jetzt von den Optimierungen für Benutzeroberfläche und Interaktionen ebenso wie für Filter, Zoomsteuerungen, Tastaturkürzel und viel mehr Videos und Informationen zu Preview-Webinaren zu Color Efex Pro 4 gibt es unter www.niksoftware.com/colorefexpro.

Color Efex Pro 4 ist ab Oktober 2011 direkt bei Nik Software (www.niksoftware.com) sowie im Fachhandel (www.niksoftware.com/resellers) erhältlich.

Zwei Programmversionen werden erhältlich sein: Color Efex Pro 4 Complete Edition mit 55 Filtern und Color Efex Pro 4 Select Edition mit 26 Filtern. Upgrades auf die Complete Edition von allen Editionen der Versionen 2.0 oder 3.0 sind ab Verfügbarkeit erhältlich.

Kunden, die am oder nach dem 7. August 2011 Color Efex Pro 3.0 Complete, Select oder eine Complete Collection erworben haben, sind berechtigt, ein kostenloses Upgrade zu erhalten. Registrierte Kunden erhalten über www.niksoftware.com/freeupgrade Informationen zu Verfügbarkeit und Zugriff auf das kostenlose Upgrade.

Color Efex Pro 4 ist kompatibel mit Windows und Mac und wird als Plug-in mit 32-Bit und 64-Bit für Adobe® Photoshop® CS4 oder später, Adobe Photoshop Lightroom® 2.6 oder später, Adobe Photoshop Elements 8 oder später, Apple® Aperture® 2.1.4 oder später installiert und ist auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Weitere Informationen über Color Efex Pro 4, einschließlich Video-Tutorials, Funktionsübersichten und speziellen Preview-Webinaren gibt es unter: www.niksoftware.com/colorefexpro.

Fotonachrichten 09 / 2011

76 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden