Gemeinsam für die Fotografie: OLYMPUS ist Partner des Fotografie Forums Frankfurt und des Amsterdamer FOAMs

Olaf Kreuter, Olympus
Olaf Kreuter, Olympus
Um Fotografie in ihren verschiedensten Facetten erlebbar zu machen, unterstützt Olympus bereits seit vielen Jahren Fotofestivals wie „horizonte zingst“ und den „Oberstdorfer Fotogipfel“. Seit Anfang des Jahres engagiert sich das Unternehmen darüber hinaus im Kulturbereich: So ist Olympus beispielsweise für die nächsten drei Jahre Partner der Deichtorhallen in Hamburg – eins der größten Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und Fotografie. Künftig wird das japanische Unternehmen auch mit dem Fotografie Forum Frankfurt (FFF) und dem Amsterdamer FOAM zusammenarbeiten. Das FFF ist ein seit mehr als 30 Jahren bestehendes Forum zur Förderung der Fotografie. Davon zeugen über 250 Ausstellungen und zahlreiche Kooperationen mit führenden Museen aus der ganzen Welt. Das niederländische FOAM unterstützt vor allem junge Talente. Hier stehen die Fotografen der nächsten Generation im Fokus. OLYMPUS wird mit beiden Häusern gemeinsame Projekte und Veranstaltungen im Bereich kultureller Bildung umsetzen. Dazu gehören Workshops oder Ausstellungen wie der PHOTOGRAPHY PLAYGROUND.

„Das Fotografie Forum Frankfurt und das FOAM sind zwei hervorragende Partner für OLYMPUS. Nach dem ersten gemeinsamen Projekt mit den Deichtorhallen, der Triennale der Photographie Hamburg, wo wir erstmals einen PHOTOGRAPHY PLAYGROUND im Rahmen eines Festivals präsentiert haben, freuen wir uns auf weitere Projekte dieser Art in Frankfurt und Amsterdam“, so Olaf Kreuter, Leitung Consumer Marketing, Deutschland und Österreich, Consumer Products, OLYMPUS DEUTSCHLAND GMBH. „Mit dem erstklassigen künstlerischen Know-how des FFF und der erfrischenden Dynamik von FOAM an unserer Seite können wir den Frankfurtern und unseren niederländischen Nachbarn direkt vor Ort zeigen, wie viel Spaß Fotografie machen kann.“

Fotografie Forum Frankfurt

Seit 1984 präsentiert das FFF fotografische Arbeiten internationaler und nationaler Künstler und fördert so die Wichtigkeit des Mediums als universelle visuelle Sprache. Das FFF ist außerdem der offizielle Organisationspartner von RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain.

Amsterdamer FOAM

Neben Ausstellungen von großen Fotografen ist die gezielte Förderung junger Fotografie-Talente ein Schwerpunkt von FOAM. Das moderne Konzept spricht vor allem junge Menschen, Studenten, Amateur- und Profifotografen an. Neben klassischen Arbeiten werden auch progressive Ansätze unterstützt.

OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND

Die nächste Station des OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND ist München, vom 25. August bis 20. September 2015. Weitetere Infos unter: www.photographyplayground.de

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 07 / 2015

5 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden