OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND goes Munich!

© Leigh Sachwitz, INSIDEOUT Bildgalerie betrachten

© Leigh Sachwitz, INSIDEOUT

Tschüss Hamburg, hallo München: Der OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND verabschiedet sich aus Hamburg und kommt nach Bayern.

Am vergangenen Sonntag endete der 8. PHOTOGRAPHY PLAYGROUND mit einem neuen Besucherrekord! Insgesamt 11.328 Hamburger und Gäste der Triennale kamen, um sich vom 18. – 28. Juni von den faszinierenden Installationen von MASER, Leigh Sachwitz (flora&faunavisions) sowie Andi Toma (Mouse on Mars) im OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND verzaubern zu lassen und dabei ihre Eindrücke mit OLYMPUS OM-D oder PEN Kameras fotografisch festzuhalten. Nächste Station des interaktiven „Spielplatzes“ ist München. Dort wird der OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND vom 25. August bis 20. September 2015 seine Besucher begeistern. Weitere Infos demnächst unter: www.photographyplayground.de.

„Das war der erste PHOTOGRAPHY PLAYGROUND im Rahmen eines Festivals, und die Triennale der Photographie Hamburg war ein toller Gastgeber. Wir danken allen Organisatoren des Fotofestivals, den Künstlern und Mitwirkenden sowie unseren Gästen für einzigartige Momente, Emotionen und Erlebnisse“, so Olaf Kreuter, Leiter Consumer Marketing Deutschland und Österreich, Consumer Products von der Olympus Deutschland GmbH. „Der nächste PHOTOGRAPHY PLAYGROUND steht in den Startlöchern. Wir freuen uns auf München. Los geht es am 25. August 2015 mit MASER, Leigh Sachwitz (flora&faunavisions) und Andi Toma (Mouse on Mars) sowie spannenden neuen Installationen internationaler Künstler.“

Weitere Infos unter: www.photographyplayground.de.

Fotonachrichten 07 / 2015

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden