Polaroid Socialmatic mit photokina star award 2014 ausgezeichnet

Sofortbildnostalgie trifft auf Social Media

photokina star award - Polaroid CEO Scott W. Hardy (links) and Socialmatic Designer Antonio de Rosa
photokina star award – Polaroid CEO Scott W. Hardy (links) and Socialmatic Designer Antonio de Rosa
Drucken, posten, teilen – alles in Echtzeit: Wie keine andere Kamera auf dem Markt, verbindet die Polaroid Socialmatic den nostalgischen Charme des Sofortbilds mit moderner Technik und schafft ein völlig neues Fotografie Erlebnis. Für diesen innovativen Ansatz wurde die Polaroid Socialmatic bei der wichtigsten Leitmesse für Fotografie, der photokina, mit einer Auszeichnung prämiert. Der photokina star award wird von den Magazinen PHOTO PRESSE und digit! vergeben. Damit bestätigt Polaroid seine Tradition als innovativer Wegbereiter für das sofortige Austauschen von Bildern und bleibt die Messlatte für Fotoliebhaber. Die Polaroid Socialmatic ermöglicht, Bilder sofort auszudrucken und auf gängigen Social Media Plattformen zu posten und zu teilen. Außerdem lassen sich QR-Codes auf die Bilder drucken, mit deren Hilfe Foto und Fotograf via Social Media rund um die Welt entweder selber gefunden werden oder posten können. Die Polaroid Socialmatic ist die erste Sofortbildkamera, die ein solches 360°-Social Media Erlebnis ermöglicht. „Polaroid war schon immer das originale soziale Netzwerk, das den Menschen erlaubt einzigartige Momente festzuhalten und sofort mit anderen zu teilen“, sagt Scott W. Hardy, Firmenchef von Polaroid. „Seit Einführung unserer ersten Produkte steht die Marke Polaroid für visionäre Innovationen. Diese Tradition lebt mit den heutigen, neuen Kameras weiter. Die Polaroid Socialmatic bringt alles auf den Punkt, was die Marke ausmacht: Sie fördert die Kreativität und macht in jedem Augenblick Spaß“.

Den Augenblick festhalten

Die Polaroid Socialmatic wurde von Socialmatic LLC entworfen und vom autorisierten Polaroid Lizenznehmer C&A Licensing hergestellt. Ihr einzigartiges quadratisches Format und das stylische Vintage Design eröffnen eine neue Sicht auf Digitalkameras. Die Polaroid Socialmatic nutzt das weitverbreitete Android Betriebssystem. Durch die nutzerfreundliche Oberfläche verspricht Polaroid einen einfachen Einstieg in die digitale Welt und Zugriff auf eine Vielzahl von Apps. Nutzer können für Aufnahmen zwischen der 14-Megapixel Frontkamera und der 2-Megapixel Rückseitenkamera wählen, um besondere Momente festzuhalten. Der eingebaute LED-Blitz ermöglicht brillante Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Bedient wird die Sofortbildkamera über einen 4,5 Zoll LCD-Touchscreen mit dem Texte, Cliparts und Icons in die Bilder eingefügt werden können. Dies ermöglicht, die Bilder ohne Verbindung zum Computer oder Tablet sofort zu bearbeiten und auszudrucken. Die Polaroid Socialmatic hat einen internen Speicher von 4 Gigabyte. Außerdem lässt sich die Speicherkapazität durch den microSD-Kartenslot erweitern.

ZINK Zero Ink Drucktechnologie

Die Polaroid Socialmatic nutzt die neueste Entwicklung der über 60 Jahre alten Sofortbilddrucktechnologie. Das ZINK Zero Ink Druckverfahren benötigt keine Tinte und erlaubt dem Nutzer Aufnahmen sofort zu drucken und an andere weiterzugeben. Mit nur einem Knopfdruck wird das Bild in weniger als einer Minute auf das 5,1 cm x 7,6 cm große Vollfarben-Fotopapier gedruckt.

Sofortiges Posten & Teilen

Für Nutzer, die ihre Aufnahmen digital mit anderen teilen wollen, bietet die Polaroid Socialmatic eine direkte Anbindung an die gängigen Social Media Plattformen. Über WLAN lassen sich die Bilder direkt auf Facebook, Twitter, Instagram und dem neuen Socialmatic Phonenetwork posten. Sollte einmal kein WLAN verfügbar sein, erlaubt eine Bluetooth-Schnittstelle die Kopplung via Smartphone, um so die Bilder zu veröffentlichen.

Remote Fotodruck

Die Polaroid Socialmatic verbindet Sofortbilddruck und die digitale Fotoweitergabe durch ein vielfältiges Portfolio an Features, welche extra für die Kamera entwickelt wurden. Für jedes gedruckte Bild lässt sich ein QR-Code erzeugen. Mit diesem kann die Geschichte des Fotos, der Aufnahmeort und das Socialmatic Phonenetwork Profil des Fotografen aufgerufen werden. Somit entsteht ein einzigartiges, weltweites Socialmatic Netzwerk. Außerdem ist es möglich, Fotos über die WLAN oder Bluetooth Verbindung von Smartphones und Tablets hochzuladen und diese direkt an andere Polaroid Socialmatic Kameras zu verschicken. Nach dem Senden wird das Foto auf dem Empfangsgerät ausgedruckt, sofern der Nutzer anderen Socialmatic Phonenetwork Mitgliedern diese Option erlaubt. Somit wird die Polaroid Socialmatic zum Remote Drucker – unabhängig vom Standort.

Die Polaroid Socialmatic wurde auf der photokina 2014 in Köln vorgestellt. Geplant ist die Einführung in den Handel Ende des Jahres.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 09 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden