Sihl Glasvliestapete mit Mehrwert

Sihl design2wall, Hotel Bayerischer Hof - Wellness-Bereich
Jeder Raum bietet Fläche für eigene, kreative Ideen. Neben der Farbgestaltung und den platzierten Möbelstücken gewinnt die Tapete dank moderner Digitaldrucktechniken immer mehr an Bedeutung. Sihl ist als Beschichtungsspezialist ein Vorreiter auf dem Gebiet individuell bedruckbarer Vliestapeten. Bereits letztes Jahr stellte das Unternehmen aus Düren auf der Heimtextil sein SIHL DESIGN2WALL-Sortiment an 11 Digitaldrucktapeten vor.

Eine hochwertige Ausführung mit funktionalem Mehrwert ist die Prepasted SYSTEXX Glass-Fibre design2wall Latex 280 matt 2520, die eine gemeinsame Entwicklung von Vitrulan und Sihl darstellt. Die Glasvliestapete mit matter Beschichtung ist für den Druck mit Latex-Tinten optimiert. Die Aqua-Kleber-Technologie bietet einfachste Handhabung beim Tapezieren. So besitzt die Tapete bereits einen perfekt dosierten Kleber, der vor Ort nur noch mit Wasser aktiviert werden muss. Zudem zeichnet sie sich durch ihre leichte Beschnittfähigkeit und eine besondere Beschichtung für exzellente Bildqualität und Langlebigkeit aus.

Tapete mit Wohlfühl-Faktor

All diese Produktvorteile kamen bei der Wandgestaltung des Wellness-Bereichs im Hotel Bayerischer Hof Bayreuth zum Tragen. Die Wände schmückt ein Waldmotiv, das Ruhe und Erholung ausstrahlt. Kombiniert mit Baumstämmen als Säulen- und Tischdekoration ergibt sich eine einheitliche, aufeinander abgestimmte Inneneinrichtung, die zum Verweilen und Wohlfühlen einlädt. Insgesamt wurden 60 m2 Wandfläche tapeziert. Die Sihl Glasvliestapete lässt sich einfach beschneiden, sodass sie mit Doppelnahtschnitt optimal positioniert werden konnte. Beim Glasvlies ist das Nahtbild des Beschnitts homogen und sauber und fällt somit viel weniger oder überhaupt nicht auf. Das hat sich auch im Bayerischen Hof bewährt. So musste der Schnitt nicht exakt gerade verlaufen, sondern konnte sich an der Bildstruktur orientieren. Der Schnitt ist so fast unsichtbar.

Da die Sihl Glasvliestapete kein Dehn- oder Schwindverhalten aufweist, ist die Platzierung an der Wand unkompliziert. Zusätzliche Praxisvorteile zeigte der wasseraktivierbare Kleber. Dieser erlaubte ein sehr sauberes Verarbeiten, ohne das Kleber an den Nähten heraus quoll.

Das Hotel-Management berichtet bereits wenige Wochen nach Inbetriebnahme des Wellness-Bereichs von einem sehr positiven Feedback der Gäste, die von dem einzigartigen Ambiente begeistert sind.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 11 / 2015

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden