Bildleiste
Streifspuren in der Nacht

Streifspuren in der Nacht

“Tamensi movetur!” soll Galileo Galilei vor dem Inquisitionsgericht gemurmelt haben – „Und sie bewegt sich doch!“ Er meinte die Erde – die Kirche damals war da ganz anderer Meinung. Nach deren Weltbild stand die Erde im Mittelpunkt ...
User-Bewertung: 68
Selfies - Der neue Kult zur Selbstdarstellung

Selfies - Der neue Kult zur Selbstdarstellung

Gibt man das Suchwort „Selfie“ bei Webstagram, dem populären Viewer für Instagram-Fotos ein, so zeigt das Ergebnis vier Millionen Bilder. Alles Fotos, die in der Mehrzahl junge Menschen von sich selbst gemacht haben, um sie über die ...
User-Bewertung: 1
Mit eigenen Fotos Geld verdienen

Mit eigenen Fotos Geld verdienen

Fotografieren ist in und angesagt. In der Sekunde macht es allein in Deutschland über 1.000 Mal Klick, und so ist es nicht verwunderlich, dass auf den Festplatten von Hobbyfotografen Millionen von Aufnahmen ...
User-Bewertung: 70
HDR-Fotografie - Absolut in Mode

HDR-Fotografie - Absolut in Mode

Betrachtet man sich die Aufnahmen, die in Portalen hochgeladen oder zu Wettbewerben eingereicht werden, so scheint die HDR-Fotografie absolut in Mode zu sein. HDR-Aufnahmen lassen einen zwei Mal hinsehen. Dies mag an dem Kontrastumfang und ihrer einzigartigen Qualität ebenso liegen wie daran, dass sie mitunter sehr unnatürlich, wie von einer anderen Welt, erscheinen ...
User-Bewertung: 6
Foodfotografie - Equipment

Foodfotografie - Equipment

Schön angerichtete Speisen verleiten dazu, die Kamera zu zücken und den Auslöser zu betätigen. Mit der Digitalfotografie, so scheint es, wird so manches Essen kalt, weil es zuvor fotografisch in Szene gesetzt wird. Ein weiterer Grund dafür, warum die Foodfotografie so in und angesagt ist, dürfte auch auf den Kochboom zurückzuführen sein – welcher Fernsehsender hat nicht seine eigene Kochshow ...
User-Bewertung: 3
Straßenfotografie - 10 Tipps, wie Fotos zum Volltreffer werden

Straßenfotografie - 10 Tipps, wie Fotos zum Volltreffer werden

Im Bereich der Straßenfotografie liegen die Motive förmlich auf der Straße – wir müssen sie nur entdecken und mit einem Aufnahmegerät einfangen. Naheliegend ist hier sicherlich das Smartphone als „Immer-Dabei-Kamera“ – nur Hand aufs Herz, wenn die Lichtverhältnisse ...
User-Bewertung: 14
Alte Objektive an neuen Kameras - Meist nur ein Kompromiss

Alte Objektive an neuen Kameras - Meist nur ein Kompromiss

Moderne, für die Digitalfotografie gerechnete Objektive sind die optimale Wahl, wenn es darum geht, perfekte Bildergebnisse zu erzielen. Sie sind exakt auf die in den Kameras verbauten Sensoren abgestimmt, deren interne Bildverarbeitung zudem auch eventuelle Abbildungsschwächen digital optimieren können ...
User-Bewertung: 2
Stative - Die dritte Hand des Photographen

Stative - Die dritte Hand des Photographen

Unter den Photographen gelten Stative oftmals als die dritte Hand, denn sie erleichtern vielfach den Einsatz der Kamera erheblich, sind aber oft auch Garant für bessere Bildergebnisse ...
User-Bewertung: 67
Fotografie - Licht und Schatten

Fotografie - Licht und Schatten

Fotografieren – wir wissen es alle, bedeutet nichts anderes, als mit Licht zu malen. Wo Licht ist, ist auch Schatten und wo Schatten ist, ist auch Licht. Wäre dem nicht so, hätten alle Fotografen ein großes Problem, denn ihre Fotografien wären ...
User-Bewertung: 128
Shiften - stürzende Linien vermeiden

Shiften - stürzende Linien vermeiden

Stürzende Linien sind bei Aufnahmen von Gebäuden Programm. Je höher das Gebäude ist, desto extremer ist der Effekt, daß parallele Linien im Bild nicht mehr parallel erscheinen, sondern am ...
User-Bewertung: 68
Wie Brennweiten wirken

Wie Brennweiten wirken

Der Dreh am Zoom oder ein Objektivwechsel erspart manchmal einen Fußweg. Der Fotograf kann einfach den Ausschnitt ändern, ohne sich vor oder zurück bewegen zu müssen. Aber das ist nicht alles ...
User-Bewertung: 68
Nur ein kurzer Augenblick für den Klick - Neugeborene im Fokus

Nur ein kurzer Augenblick für den Klick - Neugeborene im Fokus

Der 28-jährige Omar sitzt unruhig im Wartesaal. Eigentlich möchte er am liebsten umherlaufen, so nervös ist er; aber er lässt seinen „Schatz“ keine Sekunde aus den Augen ...
User-Bewertung: 67
Seite 10/50