Bildleiste
Landschaftsfotografie - Darauf sollte man achten

Landschaftsfotografie - Darauf sollte man achten

Die einen finden sie langweilig, anderen sind fasziniert von ihnen. Die Rede ist von Landschaften, die leidenschaftlich gerne in Fotografien festgehalten werden, um ein Stück gelebte Emotionen einzufangen und mit nach Hause zu nehmen. Gute Landschaftsaufnahmen sind kein Selbstläufer, denn neben der verwendeten Ausrüstung spielen der Standort, die Uhrzeit und die Perspektive eine, wenn nicht sogar die entscheidende Rolle. ...
User-Bewertung: 8
Landschaftsfotografie - Immer gut gerüstet

Landschaftsfotografie - Immer gut gerüstet

Landschaften zählen mit zu den beliebtesten Fotomotiven eines jeden, was sicherlich an der Faszination für die Natur ebenso begründet liegt wie an der Tatsache, dass bereits mit einer überschaubaren Kameraausrüstung beeindruckende Aufnahmen gelingen. Kompakte System- und Spiegelreflexkameras ...
User-Bewertung: 12
Blende - Wichtiges Gestaltungsmittel in der Fotografie

Blende - Wichtiges Gestaltungsmittel in der Fotografie

Insider verbinden mit „Blende“ den deutschlandweiten Fotowettbewerb – eine seit nahezu 40 Jahren stattfindende jährliche Gemeinschaftsaktion deutscher Tageszeitungen und der Prophoto GmbH – der als größter Contest für Amateurfotografen gilt. Bekanntlich stammt der Begriff Blende ...
User-Bewertung: 7
Ungewöhnliche Perspektive - Ab in die Hocke oder auf den Bauch …

Ungewöhnliche Perspektive - Ab in die Hocke oder auf den Bauch …

Fotografen selbst stellen oftmals hervorragende Fotomotive dar, was unter anderem daran liegt, dass sie ungewöhnliche fotografische Positionen einnehmen. Sie sind sich sozusagen für nichts zu schade, um Motive zu entdecken und möglichst wirkungsvoll fotografisch in Szene zu setzen. Und es lohnt sich für jeden, der das fotografische Spiel liebt ...
User-Bewertung: 2
Foodfotografie - Obst, Gemüse und Fleisch farbenfroh vor der Linse

Foodfotografie - Obst, Gemüse und Fleisch farbenfroh vor der Linse

Gute Foodfotos verlangen nach 1A-Produkten – Profifotografen empfehlen, die doppelte Menge der benötigten Ware einzukaufen – aber auch nach einer fachmännischen Zubereitung, wie beispielsweise dem gleichmäßigen Schneiden von Gemüse. Oftmals wird der Fotograf zum Maler und greift zur Lebensmittelfarbe ...
User-Bewertung: 2
Tierfotografie - Katzen vor der Kamera

Tierfotografie - Katzen vor der Kamera

Schaut man in soziale Netzwerke, so stellt man schnell fest, dass Aufnahmen, auf denen Katzen zu sehen sind, leidenschaftlich gern geteilt und kommentiert werden. Seit über 9.500 Jahren wird die Katze von Menschen als Haustier gehalten – die Vielfalt von den sogenannten Rassekatzen bis hin zum Stubentiger ...
User-Bewertung: 4
Kugelpanoramen - Planeten selbst erschaffen

Kugelpanoramen - Planeten selbst erschaffen

Kugelpanoramen sind ein echter Blickfang, was sicherlich auch daran liegt, dass sämtliche Blickwinkel, die von einem Standpunkt aus sichtbar sind, in einer Aufnahme wiedergegeben werden. Kugelpanoramen, die eine komplette 360-Grad-Rundumsicht anzeigen können, werden vielfach auch als sphärische Panoramen bezeichnet. Momentaufnahmen können ein Kugelpanorama ...
User-Bewertung: 2
Sehen und fotografieren - Motive entdecken

Sehen und fotografieren - Motive entdecken

Fotografieren heißt, sehen lernen (Andreas Feininger, Ernst Haas). Wir setzen noch eins drauf, denn Fotografie bedeutet auch, Motive zu entdecken und an ihnen nicht achtlos vorüberzugehen. Dies gelingt aber nur, wenn wir die Alltagsroutine bewusst durchbrechen und dadurch unsere Welt mit wacheren Augen wahrnehmen ...
User-Bewertung: 3
Der Crop-Factor - Brennweite und Sensorgröße

Der Crop-Factor - Brennweite und Sensorgröße

Kameras mit unterschiedlichen Aufnahmeformaten benötigen, um mit dem gleichen Bildausschnitt aus gleicher Entfernung das volle Bildformat zu füllen, Objektive unterschiedlicher Brennweite. Genügt bei einer Kamera mit 35 mm-Vollformatsensor beispielsweise eine Brennweite von zirka 50 mm, so braucht eine Kamera mit Mittelformatsensor ...
User-Bewertung: 6
Schwarzweißfotografie - Magie, die es in sich hat

Schwarzweißfotografie - Magie, die es in sich hat

Betrachten wir in unserer bunten Welt Schwarzweißfotografien, so geht von ihnen ein ganz besonderer Reiz aus, selbst dann, wenn die Aufnahmen möglicherweise nicht 100-prozentig gelungen sind. Zahlreiche Fotografen beschreiben die Schwarzweißfotografie als die einzig wahre Fotografie. Sie zeigt den Moment frei von störendem ...
User-Bewertung: 3
Vorsicht Falle: Fotos mit Lichtschranke und Bewegungsmelder - Teil 2

Vorsicht Falle: Fotos mit Lichtschranke und Bewegungsmelder - Teil 2

Für erste Versuche mit einer Lichtschranke oder einem Bewegungsmelder als Auslöser der Kamera empfiehlt es sich, den Autofokus abzuschalten und manuell auf den Zielbereich scharfzustellen. Ebenso sollte zur Belichtung die Zeitautomatik der Kamera mit Blendenvorwahl herangezogen werden. Dabei sollte man eine kleine Blende ...
User-Bewertung:
Vorsicht Falle: Fotos mit Lichtschranke und Bewegungsmelder - Teil 1

Vorsicht Falle: Fotos mit Lichtschranke und Bewegungsmelder - Teil 1

Schon interessant, was nachts um das Haus herum so raschelt, trippelt und fiept. Die meisten dieser lichtscheuen „Kobolde“ sind schwer zu beobachten. Sobald Türen oder Fenster aufgehen, verschwinden Igel, Marder, Waschbär und Co. Einer Fotofalle entkommen sie allerdings nicht. Lichtschranken oder Bewegungsmelder ...
User-Bewertung: 4
Seite 15/42