Bildleiste
Bracketing und Serienbilder - Wenn einmal nicht genügt...

Bracketing und Serienbilder - Wenn einmal nicht genügt...

Automatische Belichtungsreihen mit unterschiedlichen Aufnahmeparametern haben sich bereits zu Zeiten der Fotografie auf Film als hilfreich erwiesen. Mit den wachsenden Möglichkeiten ...
User-Bewertung: 58
Sonnenauf- und -untergänge - Mehr ist meist besser

Sonnenauf- und -untergänge - Mehr ist meist besser

Die Sonne zieht ganz gemächlich ihre Bahn über den Himmel – einen ganzen Tag braucht sie, um den Halbkreis vom Osten über das Firmament bis zum Sonnenuntergang im Westen ...
User-Bewertung: 65
Die erste Kamera

Die erste Kamera

Kinder und Jugendliche sind begeistert von der Photographie. Die Studie „Verbraucherverhalten im Photomarkt“ vom Institut für Demoskopie Allensbach – vom Photoindustrie-Verband e.V. in Auftrag gegeben ...
User-Bewertung: 59
Die Erde ist eine Kugel - Fotografieren mit dem Fisheye

Die Erde ist eine Kugel - Fotografieren mit dem Fisheye

Die alten Griechen wussten es, in der Bibel ist vom „Rund der Erde“ die Rede, die modernen Naturwissenschaftler sind sich sicher und seit die ersten Astronauten im All waren, hat es jeder gesehen ...
User-Bewertung: 89
Fotoprojekt: Regenbogen im Fokus

Fotoprojekt: Regenbogen im Fokus

Ob klein oder groß – wir alle sind von Regenbögen fasziniert und das Ärgernis ist groß, wenn man keine Kamera zur Hand hat. Für alle, die es noch nicht wissen: Der Regenbogen ist ein atmosphärisch-optisches Phänomen, das als kreisbogenförmiges ...
User-Bewertung:
Tiefenstaffelung - Die dritte Ebene im Bild

Tiefenstaffelung - Die dritte Ebene im Bild

Die reale Welt hat drei Dimensionen – wenn man Einsteins (inzwischen mehrfach bewiesene) Relativitätstheorie berücksichtigt, sogar mindestens vier. Ein Foto hingegen kennt nur zwei Richtungen ...
User-Bewertung: 61
Vorsicht Falle: Fotos mit Lichtschranke und Bewegungsmelder - Teil 1

Vorsicht Falle: Fotos mit Lichtschranke und Bewegungsmelder - Teil 1

Schon interessant, was nachts um das Haus herum so raschelt, trippelt und fiept. Die meisten dieser lichtscheuen „Kobolde“ sind schwer zu beobachten. Sobald Türen oder Fenster aufgehen, verschwinden Igel, Marder, Waschbär und Co. Einer Fotofalle entkommen sie allerdings nicht. Lichtschranken oder Bewegungsmelder ...
User-Bewertung: 4
Photo und Imaging begeistert - Begehrte Weihnachtsgeschenke

Photo und Imaging begeistert - Begehrte Weihnachtsgeschenke

Ob für den Einsteiger in die Photographie oder den engagierten Photographen, der mit seiner Ausrüstung immer die Nase vorne haben möchte, für jeden hat der Photo- und Imagingmarkt ...
User-Bewertung: 56
Fotografie verändert die Sicht auf die Welt

Fotografie verändert die Sicht auf die Welt

„Wo sind denn da die Zacken an den Sternen?“, fragte einst ein Besucher einer Sternwarte. Die Empörung des Gastes nach dem ersten Blick durch das große Teleskop ist seither ein Running Gag ...
User-Bewertung: 101
Das Familienportrait

Das Familienportrait

Eine Variante von Gruppen- aufnahmen sind Familienbilder. Neben der rein photographischen Aussage sind sie von ungehörigem Erinnerungswert, der jedoch erst mit den Jahren entsteht. Oftmals wirken Familienaufnahmen ...
User-Bewertung: 51
Mehr als nur Licht ins Dunkel - Bessere Bilder durch Blitzlicht

Mehr als nur Licht ins Dunkel - Bessere Bilder durch Blitzlicht

Blitzlicht erfüllt viele Aufgaben. Es bringt nicht nur Licht ins Dunkel. An trüben Tagen ist es der Garant für Farbe im Motiv. Blitzlicht kann aber auch störende Farbstiche, hervorgerufen durch das ...
User-Bewertung: 72
Scharfe Sache - Bewegung im Bild

Scharfe Sache - Bewegung im Bild

Unscharfe Bilder sind in der Regel ein Fall für die Löschtaste oder den Papierkorb. Meist handelt es sich dabei um fehlerhaft fokussierte oder um verwackelte Photos, die so nicht beabsichtigt waren ...
User-Bewertung: 85
Seite 7/49