Bildleiste

Valentinstag - Ein Tag der Fotogeschenke

Sie fotografieren – dann sind Sie klar im Vorteil. Der Valentinstag steht wieder einmal vor der Tür. Dieser Tag gilt in Deutschland und vielen weiteren Ländern als der Tag der Liebenden, die mit einem Geschenk bedacht werden. Je persönlicher und individueller das Geschenk ist, desto größer wird die Freude darüber sein. Blumen sind zwar sehr beliebt – diese verwelken aber leider viel zu schnell. Auch die Lebensdauer von Schokoladenherzen ist sehr begrenzt. Zudem kann Blumen und Schokolade jeder verschenken – viel schöner ist es aber doch, sich von der Masse abzuheben. Ein Fotobuch mit fotografischen Impressionen zieht die Blicke an, lässt die Augen leuchten und regt zum Träumen an. Oder wie wäre es mit einem individuell gestalteten iPhone-Case mit eigenem Foto. Es macht das Smartphone dann nicht nur zum stylischem Begleiter, sondern schützt es gleichzeitig vor Kratzern und Abnutzung. Eine weitere Idee ist das mit einem Foto gestaltete Mousepad in Herzform oder die Schneekugel. Wer es dezenter liebt, der kann mit einer persönlich gestalteten Schreibtischunterlage, einem Stifthalter oder einem Fotokalender aufwarten. Die Fototasse kommt ebenso gut an wie das Fototischset – gleich am Morgen eine tolle Überraschung, beim gedeckten Frühstückstisch. Oder wie wäre es zum Knuddeln mit einem Fotokissen in Herzform, dem Teddy mit Fotoshirt, der Bettwäsche mit einem träumerischen Fotomotiv und für die Verspielten mit einem Foto-Puzzle in Herzform? Es gibt nichts, was es nicht gibt. Ein Blick auf die Homepages der Fotodienstleister genügt und schon hat man das ganz persönliche Geschenk, das die Herzen höher schlagen lässt und auch noch von Dauer ist. Eile ist natürlich geboten, denn einige Tage nach Auftragserteilung müssen schon eingeplant werden.

Fotografieren in der Praxis 02 / 2012

Bewerten 87

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden