Bildleiste

Einsteigerkurs Makrofotografie

Zur Zeit der Tulpen- und Orchideenblüte, am 24. und 25. April 2010, vermittelt Fototrainer Björn Langlotz auf der Insel Mainau die Grundlagen der Makrofotografie. Neben Informationen zur Technik und Ausrüstung, erlernen die Teilnehmer in theoretischen und praktischen Einheiten die wichtigsten Kniffe für erfolgreiche Nahaufnahmen. Die regelmäßigen Linienführungen der Tulpenbeete sind ideal, um theoretisches Wissen zur Bildkomposition in der Praxis umzusetzen und die geeignete Berücksichtigung des Umgebungslicht zu üben. Weiterhin sind der Einsatz von künstlichem Licht und Reflektoren sowie der Umgang mit Zwischenringen und Vorsatzachromaten zum Erreichen des gewünschten Abbildungsmaßstabes Bestandteil dieses Fotokurses. Die entstandenen Aufnahmen werden in den gemeinsamen Bildbesprechungen analysiert und helfen den Teilnehmern, durch gezielte Verbesserungshinweise, die Qualität der Makrofotografien zu steigern. Neben Tipps zur geeigneten Ausrüstung, stehen während der Veranstaltung Testgeräte der Firmen Novoflex, Gitzo, Berlebach und Markins zur Verfügung. Dieses Fotoseminar findet in Zusammenarbeit mit der Mainau-Akademie statt.

Voraussetzungen: Fundierte Kenntnisse der Fotografie, digitale oder analoge Spiegelreflexkamera mit Makroobjektiv oder Linse mit „Makrofunktion“, Stativ, externer Blitz (Laptop für Bildauswahl empfohlen)

Weitere Informationen: www.fotocampus.de.
 

Fotoseminare & Fotoreisen 12 / 2009

Bewerten 55

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden