Bildleiste

Einstieg in die Pflanzenfotografie

Bis August findet einmal im Monat das Fotoseminar „Einstieg in die Pflanzenfotografie“ unter der Leitung von Peter Uhl, Fotografenmeister und Inhaber der Fotoschule des Sehens, statt. Das Seminar richtet sich an Interessierte, die über Grundkenntnisse der Fotografie sowie eine digitale oder analoge Spiegelreflexkamera verfügen und den Einstieg in die Pflanzenfotografie unter kompetenter Anleitung ausprobieren möchten.

Das Fotografieren von Pflanzen erfordert genaues Hinsehen und sorgfältiges Arbeiten. Pflanzen stehen in ihrer natürlichen Umgebung selten isoliert und viele verwirrende oder sogar störende Elemente können schnell mit aufs Bild gelangen. Genaues Hinsehen und eine bewusste Darstellung des Motivs sind somit wichtige Voraussetzungen für gelungene Pflanzenaufnahmen.

Wichtiges Ziel des Fotoseminars ist deshalb, den Blick der TeilnehmerInnen für das Sehen der Pflanzen und ihrer Details, aber auch für die Wahrnehmung von eventuell störenden Elementen des Umfeldes zu schärfen. Im starken Maße werden die Teilnehmer immer wieder angeregt, sich vor der Aufnahme mit der Wahl von Standort und Perspektive auseinander zu setzen. Verschiedene Blickwinkel einzunehmen hilft, neue Bildideen zu entwickeln, die im Seminar gleich ausprobiert werden können. Von gleicher Wichtigkeit sind allerdings Kenntnisse der technischen Grundvoraussetzungen für die Pflanzenfotografie, also der sichere Umgang mit Zeit, Blende, Belichtung und sinnvollen Kameravoreinstellungen.

Seminarinhalte sind unter anderem:
• Grundsätzliches über das Zusammenspiel von Zeit und Blende
• Auswahl der geeigneten Belichtungsart für das jeweilige Fotomotiv
• Auswahl der geeigneten Blende/Zeit-Kombination für das jeweilige Fotomotiv
• Alternativen zum Blitz
• Technische und optische Grenzgebiete

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.
Ort: Hannover
Termine: 29. März 2009, 18. April 2009, 10. Mai 2009, 7. Juni 2009, 5. Juli 2009, 9. August 2009

Weiter Infos und Anmeldung unter: www.fotoschule-des-sehens.de.
 

Fotoseminare & Fotoreisen 03 / 2009

Bewerten 87

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden