Bildleiste

Fotoexpedition in die Atacama-Wüste und zum Salar de Uyuni

Zoom-Expeditions bietet vom 22.11. bis 08.12.2011 eine Foto-Expedition nach Chile und Bolivien an. Auf dem Programm steht, neben der faszinierenden Atacama-Wüste, auch der spektakuläre Salzsee Salar de Uyuni.

Die Landschaften der Atacama-Wüste wirken bisweilen surreal. Bizarre Gesteinsformationen, Sanddünen und Salzseen prägen das Erscheinungsbild.

Die Vulkankette der Anden mit ihren schneebedeckten Gipfeln von bis zu 6.000 Metern bildet dazu eine atemberaubende Kulisse. Trotz der mitunter wie eine Mondlandschaft wirkenden Umgebung, beheimatet die Region eine überraschend artenreiche Tierwelt: Lama- und Vicuñaherden, Wüstenfüchse, Flamingos und Vizcachas sind nur einige der zahlreichen Wüstenbewohner, deren Wege die Teilnehmer dieser Fotoreise kreuzen. Die scheinbare Kargheit der Wüstenlandschaft wird auch von den schillernden Lagunen des Altiplano kontrastiert. Von Azur über Tiefblau bis hin zu Rottönen reicht ihr Farbspektrum. Dampfende Geysirfelder komplettieren die Vielfalt, welchen den Besucher der trockensten Wüste der Welt erwartet.

Absoluter Höhepunkt dieser Wüsten-Expedition ist der Besuch des Salzsees Salar de Uyuni im Süden Boliviens. Auf einer gewaltigen Fläche von mehr als 10.000 Quadratkilometern erstreckt sich das weiße Meer bis zum Horizont. Im Kontrast zum tiefblauen Himmel des Altiplano ergibt sich ein faszinierendes Naturschauspiel. Nur wenige mit Riesenkakteen bewachsene Inseln unterbrechen die Szenerie. Die Stille ist atemberaubend.

Die gesamte Fotoreise durch die Wüstengebiete Südamerikas findet in Höhenlagen zwischen 2.400 und 4.500 Metern statt. Hier ist die Luft besonders klar. Beste Voraussetzungen für hervorragende Fotoergebnisse sind garantiert. Nicht umsonst ist die Atacama-Wüste gespickt mit internationalen Sternwarten. Der Besuch eines Teleskopes ist daher auch Bestandteil der Tourenplanung, denn die Nähe zum Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre ist ein unvergessliches Erlebnis.

Begleitet wird diese Foto-Expedition von dem erfahrenen und preisgekrönten Fotografen Dirk Heckmann. Nach ausgedehnten Aufenthalten vor Ort kennt er sich bestens aus und konnte dieses Wissen bereits in mehrere Chile-Reiseführer einfließen lassen. Seine Fotoreise ist daher voller Geheimtipps und findet abseits der ausgetretenen Pfade statt.

Weitere Informationen: www.zoom-expeditions.de/home/?page_id=22.

Fotoseminare & Fotoreisen 06 / 2011

Bewerten 134

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann

Dirk Heckmann