Bildleiste

Fotosemiar: Berlin – Die Farben der Nacht

Der Berliner Fotograf und Autor des Buches „Berlin – Die Farben der Nacht“ Leo Seidel zeigt in diesem Abendkurs am 8. Oktober 2011, wie der Lichterglanz Berlins in der Nacht gekonnt fotografisch einfangen werden kann – vom im Dämmerlicht bis in die Nacht, Neonlicht und Straßenlaternen, angeleuchtete Gebäude und Licht aus Fenstern.

Der Kurs beginnt mit einer theoretischen Einführung zur Nachtfotografie in einem Fotostudio in Berlin. Vermittelt wird zunächst das technische Basiswissen und die wichtigsten Kameraeinstellungen, um die beleuchteten Motive der Nacht optimal ablichten zu können: Die korrekte Belichtung, den Umfang mit Mischlicht, Kelvin und Weißabgleich. Tipps zur notwendigen Ausrüstung und wann der Einsatz von Kompaktblitzen oder Strahlern (Taschenlampe) sinnvoll ist schließen den Theorieteil ab.

Die praktische Umsetzung schließt sich an den Theorieteil an. Um die Kursteilnehmer so intensiv wie möglich begleiten zu können, wird im praktischen Teil ein Assistent Leo Seidel unterstützen. Leo Seidel wird die Kursteilnehmer zu spannenden Motiven rund um den Berliner Hauptbahnhof führen. Er und sein Assistent werden die Kursteilnehmer professionell bei der richtigen Motivwahl, der optimalen Aufnahmeperspektive und der Umsetzung des theoretisch Erlernten begleiten.

Ab ca. 21:00 Uhr kehren die Teilnehmer mit Leo Seidel in das Fotostudio zurück. Die nächsten zwei Stunden stehen ganz im Zeichen der Bildanalyse. Jeder Teilnehmer erstellt eine Auswahl seiner Arbeiten für die abschließende Bildbesprechungsrunde. Der Kurs endet gegen 23:00 Uhr.

Der Berliner Fotograf Leo Seidel, unser Spezialist für die Architektur- und Nachtfotografie. Das Spiel mit dem Lichterglanz in der Nacht zeichnen seine Fotografien aus; Nacht- und Architekturfotografie par excellence. Er arbeitet für verschiedene Verlage, Agenturen und Magazine, u.a. regelmäßig für GEO. 2005 erschien sein Bildband “Berlin – die Farben der Nacht“. Seitdem folgten vier weitere Bildbände und zahlreiche Buchbeteiligungen. Aktuell arbeitet er am zweiten Bildband über Berlin, der 2012 erscheint. Die Reise- und Naturfotografie sind seine weiteren Steckenpferde. 2011 konnte er den renommierten Fritz Pölking Award für sich verbuchen.

Weitere Informationen: http://www.fotodialoge.com/

Fotoseminare & Fotoreisen 08 / 2011

Bewerten 155

2 Kommentare

Dorothe Willeke-Jungfermann
27. September 2011, 09:38:59 Uhr

Hallo Frau Kring, der Kurs wird im nächsten Jahr wieder angeboten werden. Der Termin steht derzeit noch nicht fest. Ich schlage Ihnen vor, dass Sie für Ihre Chefin einen Wertgutschein erwerben, die Sie dann zu dann für den Kurs einlösen kann. Rufen Sie mich gerne für weitere Informationen an unter 089 20186980.
Viele Grüße
Dorothe Willeke-Jungfermann
www.fotodialoge.com

Elke Kring
26. September 2011, 15:16:48 Uhr

Hallo ,
haben Sie ein Seminar Berlin in der Necht auch noch für 2012 geplant.?
Wir wollen unserer Chefin, fortgeschrittene Hobbyfotogtafin, einen Kurs schenken.
Wir haben 200 EURO zur Verfügung.
Oder welche Angebote haben Sie noch ab Dezember2011

mit freundlichen Grüßen
Elke Kring

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Leo Seidel

Leo Seidel

Leo Seidel

Leo Seidel