Bildleiste

Fotoseminare im Burgund

Auch 2009 bietet Gérard Pleynet seine Fotoseminare im Land der Burgunderweine an! Zwei Workshops stehen zur Wahl: klassische analoge Schwarzweißfotografie im Sommer und Reisefotografie im Herbst während der Weinlese.

Sommerworkshop: Spurensuche in der Bourgogne
Klassische Schwarzweißfotografie im Burgund

Das Schwarzweiß-Fotoseminar steht im Zeichen des Lichts, das bereits Generationen von Künstlern an den Ufern der Saône faszinierte. Aufgabe wird es sein, Zeugnisse menschlichen Schaffens aufzuspüren, fotografisch aufzubereiten und wieder zu beleben. Eine ehemalige Destillerie wurde zu einer originellen Seminarstätte umstrukturiert und eignet sich bestens für dieses Vorhaben. Die ganz spezielle Atmosphäre dieses Ortes trägt zum Gelingen dieses Aufenthalts direkt am Ufer der Saône bei.

28.06. bis 04.07.2009, Vorbereitungsabend: 18.06.2009
Grundkenntnisse in der Aufnahme- und Labortechnik werden vorausgesetzt

Herbstworkshop: Weinlese im Land des Burgunders
Reisefotografie in der Bourgogne

Im Herbst zur Weinlese kommt die Stunde der Wahrheit - für alle Weinbauer im Burgund und für die Teilnehmer des Workshops: Denn sie werden vor Ort sein und dieses faszinierende Highlight des Winzerlebens mitverfolgen und fotografisch festhalten. Eine ehemalige Destillerie dient als Basislager und trägt zum Gelingen dieses Aufenthalts am Ufer der Saône bei. Einführungen in den digitalen Workflow und FineArtPrint stehen auch auf dem Stundenplan.

27.09. bis 03.10.2009, Vorbereitungsabend: 08.09.2009
Grundkenntnisse in der Aufnahmetechnik werden vorausgesetzt

Weitere Informationen und Anmeldungsunterlagen:
http://www.prophotographie.net/FLEURVILLE_SEITE.html
 

Fotoseminare & Fotoreisen 06 / 2009

Bewerten 46

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden