Bildleiste

Landschaftsfotografie im Südwesten Irlands

Vom 9. bis 16.5.2010 führt FOTOCAMPUS eine Fotoreise mit dem Schwerpunkt Landschaftsfotografie in den Südwesten Irlands durch. Grüne Hügel, lichtdurchflutete Berge und tiefblaue Seen bieten abwechslungsreiche Landschaftsmotive. Darüber hinaus sind die reizenden kleinen Dörfer mit ihren landestypischen Pubs lohnenswerte Motive für die Reisefotografie.

In einer kleinen Gruppe von maximal acht Fotografen erleben die Teilnehmer unter professioneller Leitung und fotografischer Betreuung die Gegend um Kenmare und Killarney kennen. Die wunderschöne Berg- und Seenlandschaft im Killarney National Park, die zerklüftete Küste und Sandstrände am Ring of Kerry sowie die Bergpässe wie den Healy Pass auf der Beara Halbinsel sind die Höhepunkte dieser Fotoreise.

Leistungen:
Reiseleitung und fotografische Betreuung durch Rainer Hoffmann
1 Übernachtung in Dublin im Einzelzimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
6 Übernachtungen in Killarney im Einzelzimmer mit DU/WC inkl. Frühstück, Transfer Flughafen Dublin-Hotel in Dublin am Anreisetag, Transfer von Dublin nach Killarney und zurück zum Flughafen Dublin, Transfer zu den Foto-Stellen im privaten Mini-Bus, Fährüberfahrt nach Garinish Island inkl. Eintrittsgebühr, Reise-Sicherungsschein der R+V Versicherung AG

Weitere Informationen: www.fotocampus.de
 

Fotoseminare & Fotoreisen 12 / 2009

Bewerten 44

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

fotocampus

fotocampus