Bildleiste

Mit der Leica nach Nordgrönland

Die Leica Akademie bietet in Zusammenarbeit mit der Reederei Hurtigruten vom 27. August bis zum 11. September 2009 eine ganz besondere Entdeckungsreise an. An Bord der MS Fram geht es auf eine richtige Expedition entlang der eindrucksvollen Westküste Grönlands. Die Photoreise, bei der Wetter und Eisbedingungen den Tagesablauf entscheiden, führt die Teilnehmer in atemberaubende Naturkulissen: Schroffes Basaltgestein und pittoreske Siedlungen wechseln sich hierbei mit beeindruckenden Gletschern und Eisbergen ab. Auch die faszinierende Kultur und Lebensweise der Menschen in dieser abgelegenen Region versprechen unvergessliche Erlebnisse. Unter der photographischen Betreuung von Udo Zell, Leiter der Leica Akademie, werden die Landgänge zu spannenden, photogenen Augenblicken. Vorträge rund um die Photographie (von der Kamerabedienung bis hin zur Bildgestaltung) sowie Phototreffen während der Reise tragen zur Vertiefung des Erlebten bei. Das Analysieren und Besprechen der erstellten digitalen Bilddaten über einen Beamer runden das Programm der Entdeckungsreise ab. Für die Dauer der Veranstaltung stehen den Interessenten die Leica Produkte zum Testen und Ausprobieren kostenlos zur Verfügung. Detaillierte Informationen über die Photoreise sind bei der Leica Camera AG, Leica Akademie, Frau Suela Martin, Oskar-Barnack-Straße 11, D-35606 Solms, la@leicacamera.com, Telefon +49 (0) 64 42-2 08-4 21, Telefax +49 (0) 64 42-2 08-4 25 erhältlich.
 

Fotoseminare & Fotoreisen 12 / 2008

Bewerten 64

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden