Bildleiste

Testprints für eigene Ausstellungsbilder produzieren

Der Epson Kunstbetrieb bietet ab sofort einen exklusiven Service für Fotografen und Foto-Künstler: An einem eigenen Arbeitsplatz können Interessierte ihre Bilddateien beispielsweise für Ausstellungen aufbereiten und Tests über den Hochleistungsprinter Epson Stylus Pro 9880 ausdrucken. Dieser Drucker setzt neue Maßstäbe für Farb- und Schwarzweißdrucke. Die Epson UltraChrome™ K3-Tinte mit Vivid Magenta-Technologie produziert optimale Qualität für Proofing, Fotos und Kunstdrucke. Mit seiner hohen Produktivität liefert dieser Drucker brillante, reproduzierbare und langlebige Drucke. Er verfügt über neue Druckertreiber sowie ein breites Medienspektrum und zeichnet sich durch seine Geschwindigkeit für einen hohen Durchsatz aus.

Die Testnutzung im Epson Kunstbetrieb kostet € 30,-- pro Stunde. Darin ist die Nutzung diverser Papiere (maximal 24 Zoll) und des Arbeitsplatzes sowie der entsprechende Tintenverbrauch enthalten. Die Anmeldungen erfolgen ab sofort per Mail oder telefonisch beim Epson Kunstbetrieb. Die Vergabe der freien Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Termin: jeden Freitag von 14 bis 20 Uhr

Weitere Informationen: www.epson-kunstbetrieb.de
 

Fotoseminare & Fotoreisen 07 / 2009

Bewerten 67

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden