Bildleiste

Wildlifephotography

Workshop im Krüger Nationalpark (KNP), Südafrika, vom 18.07. bis zum 29.07.2011

Der „Krüger“ ist der Premiumpark im südlichen Afrika, insbesondere als Big Five Gebiet bekannt und zugleich bestens geeignet, um wilde Tiere in Afrika zu fotografieren und zu beobachten. Nach langer Recherche und eigener Erfahrung aus diesem Gebiet, wurden die idealen Camps zur Durchführung für diesen Wildlifephotography-Workshop zusammen gestellt:

  • Herausragend in den Regionen um die Camps ist das große Aufkommen an Wild
  • Die Camps bieten sehr schöne, komfortable Unterkünfte und stellen im afrikanischen Busch eine kleine Oase für jeden einzelnen dar (in Berg-en-Dal und Satara schlafen Sie in Bungalows, in Lower Sabie in sehr schönen komplett ausgestatteten Safari-Zelten)

Jeweils 2 Fotografen finden in unseren, speziell für Fotosafaris ausgerüsteten (Scheibenstative und Bohnensäcke werden gestellt) Fahrzeugen, wie z.B. Toyota Landcruiser, optimale Bedingungen für die Tierfotografie vor.

Die Zeit abends wird für Bildbesprechungen, Bildbearbeitung und alles rund um das Thema Wildlifephotography genutzt. Sehr gerne können Sie auch bereits gemachte Fotos von anderen Reisen mitbringen. Diese können auch vor Ort besprochen beziehungsweise, wenn gewünscht und notwendig, per Bildbearbeitung optimiert werden.

Wir raten jedem Teilnehmer, zusätzlich ein Dreibeinstativ mitzubringen, denn in den Camps und an vielen anderen Plätzen bieten sich immer zahlreiche Gelegenheiten, um zu guten Bildern zu kommen.

Dieses Reisepaket ist so für Sie zusammengestellt, dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Quasi einfach losfahren und die Tiere und Natur Afrikas genießen.

Infos und Anmeldung: www.inafrica.de.

Fotoseminare & Fotoreisen 08 / 2010

Bewerten 64

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden