IF/Academy Workshop Osterblitz

© Uwe Statz Bildgalerie betrachten

© Uwe Statz

Fotografieren mit Blitz in der Fränkischen Schweiz

Vom 7.-10. April 2016 zeigt Ihnen Uwe Statz, Fotograf und Kenner der Fränkischen Schweiz, die Tipps und Tricks des Systemblitzes bei der Fotografie der traditionell geschmückten Osterbrunnen in Gößweinstein sowie der bizarren Felsformationen dieser einzigartigen Landschaft.

IF/Academy–Passion for Photography bietet einen Fotoworkshop zum Einsatz von Blitz mit einem Fotografen, der als „Blitzmeister“ bekannt ist sowie für seine kreative Experimentierfreude. Für Uwe Statz ist es wichtig, dass seine Teilnehmer in der Lage sein werden, durch das eingebrachte Blitzlicht Bilder mit emotionaler Aussage zu machen.

IF/Academy–Passion for Photography ist eine Fotografie Plattform für leidenschaftlich-engagierte Fotografen, die sich verbessern, austauschen und inspirieren lassen wollen. Die IF/Academy bietet Workshops, Master Classes, Fototouren und Abenddiskussionen an. Fotografieren mit Blitz in der Fränkischen Schweiz ist ein Intensiv-Workshop bei dem die Teilnehmer über 4 Tage sowohl von dem Ambiente des Ortes als auch von den speziellen Kenntnissen des Fotografen profitieren können.

In einer kleinen Gruppe von bis zu zehn Teilnehmern können sich Fotobegeisterte an hunderten von Brunnen, die mit tausenden bunt bemalter Eierschalen, Blumen, Kränzen und Girlanden geschmückt sind, fotografisch austoben. Der andernorts vielfach nachgeahmte Brauch ist in der Fränkischen Schweiz bereits über hundert Jahre alt. Hier üben die Teilnehmer den gezielten Einsatz von Blitzen und „available Light“ im Nahbereich unter Anleitung von Uwe Statz. „Für mich ist dieser spezielle Osterbrauch was ganz besonderes. Hier sieht man so viel erstaunliche und beeindruckende Motive, das man immer wieder aufs Neue fotografisch gefordert wird.“ Die Blitztechnik wird auch in der ungewöhnlichen Felslandschaft geübt durch People/Reportagefotografie mit Blitzeinsatz. Die Abende werden in gemütlicher Runde bei guter fränkischer Küche verbracht mit Bildbesprechungen und Diskussionen.

Workshop-Leitung Uwe Statz

Uwe Statz, ein Fotograf mit Perfektionsanspruch und kreativer Experimentierfreude, ist seit Jahren neben seiner Arbeit als selbstständiger Fotograf für namhafte Firmen wie FotoTV, Lastolite, Manfrotto, Nikon, Olympus, Sigma und Video2brain als Dozent tätig. Seine Workshops sind geprägt von seiner Liebe zum Detail, seiner Kreativität und seiner Experimentierfreude. „Blitz ist für mich ein Werkzeug, der für die Bildaussage manchmal von zentraler Bedeutung sein kann“, sagt Uwe Statz. Der Fotograf arbeitet seit vielen Jahren bei seinen Aufnahmen mit den Möglichkeiten der Ausleuchtung per Systemblitz. Die punktuelle Lichtsetzung ist dabei zum festen Bestandteil seiner Arbeiten geworden. Er hat zwei Bücher zum Thema Systemblitz verfasst und gibt regelmäßig Video-Tutorials.

Die Fränkische Schweiz in Oberfranken/Bayern

Die Fränkische Schweiz ist geprägt durch die Kalk- und Dolomitfelsen des Weißen Jura, durch markante Felsformationen und eine außergewöhnliche Fauna und Flora sowie besondere Kulturstätten und Bräuche.

Als Unterkünfte stehen Zimmer in Gößweinstein im Gasthof „Fränkische Schweiz“ und den umliegenden Gasthäusern zur Verfügung – Familienbetriebe mit Charme mit alt-eingesessenen Biergärten und guter fränkischer Küche zu niedrigen Preisen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.if-academy.net
Änderungen vorbehalten.

Fotoseminare & Fotoreisen 02 / 2016

29 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden