Bildleiste

Olympus Imaging und Panasonic kündigen neuen Micro Four Thirds System Standard an

Olympus Imaging Corporation (Olympus Imaging) und Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. (Panasonic) haben die gemeinsame Entwicklung von Technologien und Geräten auf Basis des „Micro Four Thirds System Standards“ bekannt gegeben. Der neue Standard baut die Vorteile des Four Thirds System Standards für Digitalkamerasysteme mit Wechselobjektiven durch eine deutliche Reduktion von Gewicht und Größe weiter aus. Eine Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen regelt die gemeinsame kommerzielle Produktion von bedeutend leichteren und kompakteren Digitalkamerasystemen mit Wechselobjektiven.

Grundlegende Unterschiede zwischen Four Thirds und Micro Four Thirds Standard*:
1) Etwa 50 Prozent kürzeres Auflagemaß (Abstand zwischen Bajonett und Sensor)
2) 6 mm kleinerer Bajonett-Durchmesser
3) Anzahl der elektrischen Kontakte am Bajonett von 9 auf 11 erhöht

* Die Diagonalmaße des Bildsensors sind beim Four Thirds System und Micro Four Thirds System identisch.

Mit dem Micro Four Thirds System können Anwender die hohe Bildqualität, wie sie der 4/3-Typ-Bildsensor des Four Thirds Systems bietet, in einem noch kompakteren Gehäuse nutzen. Auch die Objektive werden wesentlich kompakter, besonders im Weitwinkel- und Hochleistungszoom-Bereich. Das Four Thirds System bietet kompakte, leichtgewichtige Produkte und das neue Micro Four Thirds System baut dies noch weiter aus: Es ermöglich die Entwicklung ultrakompakter Kamerasysteme mit Wechselobjektiven, wie es sie bis jetzt nicht gegeben hat. Das neue Micro Four Thirds System beinhaltet außerdem eine größere Anzahl von elektronischen Kontakten, die zukünftige neue Funktionen und erhöhte System-Funktionalität unterstützen. Zudem werden Anwender in der Lage sein, ihre bereits erworbenen Four Thirds Objektive über einen Adapter mit Micro Four Thirds System Gehäusen zu nutzen.

Olympus Imaging und Panasonic werden die Entwicklung vorantreiben und gemeinsam relevante Technologien und Geräte sowohl für das Four Thirds System als auch für das Micro Four Thirds System entwickeln. Die Entwicklung und Einführung von Standard-konformen Produkten erfolgt in Übereinstimmung mit den jeweiligen Unternehmensstrategien.

Zusätzlich zur fortlaufenden Entwicklung von Produkten für Four Thirds-kompatible D-SLR-Systeme mit Wechselobjektiven wird Olympus Imaging eine Modellreihe von Micro Four Thirds-Objektiven, -Zubehör und -Kamera-Bodys entwickeln. Diese werden sogar noch kleiner und schmaler als die leichten, kompakten und überzeugenden E-410 und E-420 sein.

Zusätzlich zur fortlaufenden Entwicklung von Produkten für Four Thirds-kompatible D-SLR-Systeme mit Wechselobjektiven wird Panasonic auch eine neue Generation von kompakten, leichtgewichtigen Produkten für digitale Kameras mit austauschbaren Objektiven entwickeln. Dazu gehören extrem handliche Kamera-Bodys, Wechselobjektive und weiteres Zubehör.

Über den Four Thirds-System-Standard
Der Four Thirds System Standard definiert Design- und Entwicklungsstandards für digitale Kamerasysteme mit Wechselobjektiven, mit denen das Leistungspotenzial der digitalen Technologie voll ausgeschöpft werden kann. Kameras des Four Thirds Systems verwenden einen 4/3-Typ-Sensor. Dieser liefert die hohe Bildqualität, die von digitalen Kameras mit Wechselobjektiven erwartet wird, in einer Form, die größte Mobilität gewährleistet. Der Four Thirds System Standard ist ein offener Standard. Das bedeutet, Gehäuse und Objektive aller teilnehmenden Hersteller können miteinander Informationen austauschen und lassen sich untereinander kombinieren.
 

Faszination Fototechnik 08 / 2008

Bewerten 55

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Olympus Imaging und Panasonic kündigen neuen Micro Four Thirds System Standard an

Quelle: Olympus

Olympus Imaging und Panasonic kündigen neuen Micro Four Thirds System Standard an

Quelle: Olympus

Olympus Imaging und Panasonic kündigen neuen Micro Four Thirds System Standard an

Quelle: Olympus

Olympus Imaging und Panasonic kündigen neuen Micro Four Thirds System Standard an

Quelle: Olympus

Olympus Imaging und Panasonic kündigen neuen Micro Four Thirds System Standard an

Quelle: Olympus