Bildleiste

Alle Fototipps beginnend mit "A"

Auf dem Rummelplatz - Lichter in Bewegung

Rummelplätze mit ihren Fahrgeschäften haben eine Fülle an Motiven zu bieten und sind dementsprechend allein aus fotografischer Sicht immer einen Besuch wert. Am Tage wirken Rummelplätze wenig anmutend – erst mit der Dunkelheit wird es fotografisch interessant ...
User-Bewertung: 2

Aufnahmen aus Flugzeugen - Über den Wolken

Die Kamera gehört bei Flugreisen in jedem Fall ins Handgepäck, und zwar nicht nur, weil es sich um einen Wertgegenstand handelt, sondern weil sich hoch in der Luft traumhafte Fotomotive ergeben. Im Vorteil sind all jene, die einen Fensterplatz haben. ...
User-Bewertung: 2

Architektur - Kontraste

Bauwerke fotografisch festzuhalten, ist oftmals kein Kinderspiel, denn viele Faktoren entscheiden über die Bildwirkung. Der große Vorteil für Fotografen ist, dass Bauwerke nicht weglaufen und man sich immer wieder der Herausforderung stellen kann ...
User-Bewertung: 2

Aktfotografie - Seitenlicht und Oberlicht

Seitenlicht kommt in der Aktfotografie dann zum Einsatz, wenn es darum geht, eine zu flache Bildwirkung zu verhindern, indem das Model eine hinreichende Ausleuchtung erfährt. Der Vorteil des Seitenlichts liegt in der Modellierung mit Licht und Schatten – diese ist Garant für eine plastische Wirkung ...
User-Bewertung:

Available-Light-Fotografie

Neue Begriffe prägen zunehmend die Fotografie. Available Light ist so ein Begriff, der so viel bedeutet, wie mit dem „verfügbaren“ beziehungsweise „vorhandenen“ Licht, ohne zusätzliche künstliche Lichtquellen, fotografisch zu arbeiten. Prinzipiell geht jeder, der ohne künstliche Lichtquellen, wie zum Beispiel dem Blitz arbeitet, der Available-Light-Fotografie nach ...
User-Bewertung: 6

Auslöser - Halb gedrückt bietet er zahlreiche Optionen

Nahezu bei jeder Digitalkamera arbeitet der Auslöser in zwei Stufen – testen Sie es einfach mal. Sobald der Auslöser aktiviert wird, arbeitet die Elektronik – dies erscheint in der Anzeige. Drücken Sie den Auslöser halb, so werden Belichtung und Entfernung eingestellt. Fotografen machen von dieser Option gerne ...
User-Bewertung: 37

Autofokus, kontinuierlicher

Bei einem normalen Autofokus wird die korrekte Schärfeeinstellung einmalig beim Drücken des Auslösers getroffen. Die kontinuierliche Variante dagegen prüft sie permanent, solange ein Objekt anvisiert wird. Bei vielen Digitalkameras lässt sich diese Anpassung im Display nachverfolgen. Zwar ist die Messchnelligkeit ...
User-Bewertung: 55

Auto-Blitzmodus

Mit dem Auto-Blitzmodus – optimale Lösung für den Schnappschussfotografen – muss man sich keine Gedanken mehr darüber machen, wie die Belichtungseinstellungen korrekt zu berechnen sind oder wann die Zusatzbeleuchtung zum Einsatz kommt. Die Kamera wird selbstständig aktiv und regelt automatisch die korrekten Werte ...
User-Bewertung: 152

Aktfotografie - Streiflicht

Streiflicht ist Licht, das von der Seite auf eine Fläche fällt. Streiflicht führt zu einer maximalen Betonung der Körperformen durch Licht und Schatten. Beim Einsatz von Streiflicht führen schon minimale Verschiebungen zu ganz unterschiedlichen Aufnahmen ...
User-Bewertung: 84

Aktfotografie - Männer-Akt

Frauen sind die bevorzugten Modelle in der Aktfotografie – ein möglicher Grund dafür könnte sein, dass sich Fotografen durch sie leichter inspirieren lassen. Männer spielen in der Aktfotografie keine so große Rolle. Das ist schade, denn auch sie abzulichten, ist überaus reizvoll. Betrachtet man sich männliche Aktaufnahmen ...
User-Bewertung: 67

Architekturfotografie - Stürzende Linien

Geht es in der Architekturfotografie darum, große beziehungsweise hohe Gebäude abzulichten, so hat der Fotograf sich mit sogenannten stürzenden Linien auseinander zu setzen. Unter stürzenden Linien ...
User-Bewertung: 113

Architekturfotografie - Kunstlicht

In der Architekturfotografie hat man es vielfach mit Kunstlicht zu tun, sei es in Fabrik- oder Bürogebäuden. Neonlicht wirkt meist flach und flau – interessante Aufnahmen sind eine Seltenheit. Abhilfe schafft der Austausch der Neonröhren durch Tageslichtröhren. Um eine lebendigere Farbwirkung zu erzielen, reicht es mitunter aus, nur jede zweite Röhre auszutauschen. ...
User-Bewertung: 75