Bildleiste

Alle Fototipps beginnend mit "P"

Polarisationsfilter - Pflanzen- und Makrofotografie

Polarisationsfilter können durch digitale Bildbearbeitung nicht ersetzt werden, weshalb sie nach wie vor intensiv von Fotografen genutzt werden. In der Pflanzen- und Makrofotografie werden Polarisationsfilter vielfach ...
User-Bewertung:

Pracht der Blüten

Der Winter verabschiedet sich zusehends, die Tage werden länger, die Vögel zwitschern um die Wette und die Frühlingsblüher bringen wieder Farbe in die Natur. Die hohe Kunst der Blütenfotografie wird vielfach unterschätzt. Bei roten, orangefarbenen, aber auch bei tiefblauen und violetten Blüten hat der Fotograf ...
User-Bewertung: 48

Planking

Die meisten Fotos sind zwar nicht schön, aber einfallsreich. „Planking“ etablierte sich in kürzester Zeit in der Welt der Fotografie. Von unterschiedlichen Menschen wird das „Hinlegen-Spiel“ in einer Hab-Acht-Stellung an unterschiedlichen privaten und öffentlichen Orten praktiziert ...
User-Bewertung: 68

Papierbilder konservieren

Papierbilder, die dem ständigen Licht ausgesetzt sind, bleichen durch das UV-Licht aus. Dies ist normal, aber dann besonders ärgerlich, wenn es sich um Unikate handelt. Solche Aufnahmen, wenn sie beispielsweise die eigenen vier Wände schmücken, gehören hinter sogenanntes Museumsglas, das UV-Strahlen so gut wie nicht durchlässt. ...
User-Bewertung: 114

Passepartout

Passepartouts haben entscheidenden Einfluss auf die Wirkung von Fotografien. Die Aufnahme gewinnt in allen Bereichen. Wir alle kennen das klassische Passepartout, das die Fotografie umrahmt. Der Fotofachhandel hat ...
User-Bewertung: 83

Porträtfotografie - Gesichtskonturen

Ist das Gesicht flach, so sorgen eine höhere Lichtposition und ein höheres Kontrastverhältnis für eine Betonung dezenter Gesichtskonturen. Weist das Gesicht des Porträtierten hingegen sehr viele Konturen auf, so hilft eine tiefere Position des Hauptlichtes, die Schatten zu reduzieren. Hinzu kommt, dass zudem genügend Licht in die Augen fällt. ...
User-Bewertung: 70

Pflanzenfotografie - Arbeiten mit Aufhellern

Aufheller, die von diversen Herstellern in unterschiedlichen Ausführungen angeboten werden, leisten in der Pflanzenfotografie wertvolle Dienste, die sich der Fotograf zunutze machen sollte. Für unterwegs bieten sich sogenannte Faltreflektoren an ...
User-Bewertung: 71

Pflanzenfotografie - Wind der größte Feind

Alles scheint perfekt, die Blüte, das Licht – alle Einstellungen sind vorgenommen und dann macht der Wind alles zunichte. Dieser ist mit der größte Feind der Pflanzenfotografen. Sogenannte Pflanzenstängelhalter, die es aufgrund der unterschiedlichen Pflanzenhöhen ...
User-Bewertung: 64

Porträts in Schwarzweiß

Bevorzugt man für die Porträtfotografie schwarzweiß, so zahlt sich der Einsatz von Filtern aus. Mit einem Gelbfilter lassen sich Hauttöne heller und reiner darstellen, und ein Orangefilter kann, vor allem bei ...
User-Bewertung: 68

Perspektive und Bildwirkung

Es ist nichts Neues, dass die Perspektive und der Bildausschnitt entscheidend für die Bildwirkung sind – dennoch wird beides gerne außer Acht gelassen. Gerade, wenn aus der Hand fotografiert wird, so liegt es für viele nahe, Motive aus Augenhöhe abzubilden ...
User-Bewertung: 82

Passepartouts - Archiv

Passepartouts machen auch zum Archivieren der Aufnahmen Sinn, auch, wenn der Platzbedarf dadurch steigt und es nicht ganz preiswert ist – die Vorteile überwiegen. Unterschiedlich große Formate können mithilfe von Passepartouts auf eine Größe gebracht werden ...
User-Bewertung: 69

Parallelperspektive

Die Parallelperspektive ist eine kombinierte Darstellung der Frontal- und Seitenansicht eines meist rechteckigen Gegenstands, wie eines Gebäudes, Kühlschranks oder beispielsweise einer Verpackung. ...
User-Bewertung: 73