Bildleiste

Bildbearbeitung - Samtige Haut

Seine Haut kann man noch so gut pflegen – mit Hautunreinheiten hat jeder in gewisser Weise zu kämpfen. Wird in der Porträtfotografie mit Blitz gearbeitet, so ist es meist so, dass Pickel usw. unvorteilhaft betont werden und der Blitz durch die Reflektion auch noch helle Flecken auf der Haut hinterlässt. ...
User-Bewertung: 3

Bildarchivierung

Diesen Fototipp beginnen wir mit einer Frage: Wie viele Aufnahmen haben Sie in den vergangenen 12 Monaten gemacht? Sind es 100, 500 oder sogar über 1.000 Aufnahmen? Nun rechnen Sie mal hoch auf die vergangenen fünf Jahre. Da kommen schnell bei aktiven Fotografen mehr als 5.000 Bilder zusammen, die archiviert gehören, möchte man nicht absolut den Überblick verlieren. ...
User-Bewertung: 34

Fotocollagen

Fotocollagen sind grandios und eine Augenweide – hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Aber nicht nur das, denn das fertige Werk groß ausgegeben ist ein Blickfang in jeder Wohnung. Berührungsängste muss man nicht haben. Wichtig ist natürlich ein gewisser Fundus an Fotografien oder der Teile, die in der Fotocollage zusammengeführt werden. ...
User-Bewertung: 25

Kinderfotografie

Eltern, aber auch alle anderen Familienangehörige lieben es, ihre Kinder zu fotografieren. Nur mithilfe der Fotografie gelingt es, das Heranwachsen zu dokumentieren und die Zeit sozusagen anzuhalten. Und wenn die Kinder erwachsen sind, dann sind sie all jenen dankbar, die Bilder von ihnen gemacht haben ...
User-Bewertung: 43

Motivprogramme

Kameras verfügen über sogenannte Motivprogramme. Diese sind gerade für Einsteiger sehr hilfreich. Aber auch ambitionierte Fotografen greifen gerne auf Motivprogramme ihrer Kameras zurück. Je versierter ein Fotograf jedoch ist, desto größer ist sein Bestreben, eigene kreative Einstellungen zu finden. Je nach Kameramodell können ...
User-Bewertung: 47

Scanfotografie - Faszination pur

Wenn Sie oder Freunde über einen Flachbettscanner verfügen, so setzen Sie ihn mal als Kamera ein – die Ergebnisse sprechen für sich und es macht einfach Spaß. Das Vorlagenglas sollte natürlich, wie immer beim Scannen, sauber sein. Die Blume, wie zum Beispiel die Tulpe, legt man auf das Vorlagenglas, schließt in diesem Fall den Deckel nicht, und startet den Scan ...
User-Bewertung: 37

Pracht der Blüten

Der Winter verabschiedet sich zusehends, die Tage werden länger, die Vögel zwitschern um die Wette und die Frühlingsblüher bringen wieder Farbe in die Natur. Die hohe Kunst der Blütenfotografie wird vielfach unterschätzt. Bei roten, orangefarbenen, aber auch bei tiefblauen und violetten Blüten hat der Fotograf ...
User-Bewertung: 48

Auslöser - Halb gedrückt bietet er zahlreiche Optionen

Nahezu bei jeder Digitalkamera arbeitet der Auslöser in zwei Stufen – testen Sie es einfach mal. Sobald der Auslöser aktiviert wird, arbeitet die Elektronik – dies erscheint in der Anzeige. Drücken Sie den Auslöser halb, so werden Belichtung und Entfernung eingestellt. Fotografen machen von dieser Option gerne ...
User-Bewertung: 37

Bildbearbeitung - Hautunreinheiten beseitigen

Jeder strebt bei Aufnahmen nach einer makellosen Haut, glatt und ohne Pickel. Auch, wenn der Fotograf erfahren mit der Beleuchtung spielt und sogar eine Visagistin ihr Bestes gegeben hat, so verlangt selbst eine perfekte Aufnahme vielfach nach Bildbearbeitung. Diese wird umso notwendiger, je größer die Aufnahme später präsentiert werden soll. ...
User-Bewertung: 42

RAW-Konverter

Das RAW-Format liefert eine deutlich bessere Bildqualität als JPEG-Dateien, die zudem auch noch verlustbehaftet sind. Der große Vorteil des RAW-Formates liegt unter anderem darin, dass sich Aufnahmefehler leichter beheben lassen, was beim JPEG-Format vielfach nicht möglich ist. Der eventuelle Nachteil ist ...
User-Bewertung: 96

Camcorder und der Zoom

Der Zoom dient dazu, sich einem Objekt im Film zu nähern oder sich von ihm zu entfernen, ohne den Kamerastandpunkt zu verlassen. Unterschieden wird zwischen optischem und digitalem Zoom, wobei deutliche Qualitätsunterschiede bestehen. Der optische Zoom garantiert höchste Qualität, da er durch Veränderung ...
User-Bewertung: 67

Camcorder - Speicherbedarf

Da nicht gesagt werden kann, wie viel Speicherplatz ein Film benötigt, gilt es für den Filmer, immer auf die Restlaufzeit zu achten, die im Display angezeigt wird. Unabhängig davon, ob auf Bänder, Karten oder Festplatte aufgezeichnet wird, orientiert sich die Restlaufzeit immer am verwendeten Speichermedium ...
User-Bewertung: 65
Seite 10/38