Bildleiste

Papierbilder konservieren

Papierbilder, die dem ständigen Licht ausgesetzt sind, bleichen durch das UV-Licht aus. Dies ist normal, aber dann besonders ärgerlich, wenn es sich um Unikate handelt. Solche Aufnahmen, wenn sie beispielsweise die eigenen vier Wände schmücken, gehören hinter sogenanntes Museumsglas, das UV-Strahlen so gut wie nicht durchlässt. ...
User-Bewertung: 114

Babys vor der Kamera

Wenn der kleine Erdenbürger das Licht der Welt erblickt hat, so darf die Kamera nicht fehlen. Jedes Seufzen, Räkeln, Schlummern, Lächeln und auch Schreien ist ein Moment, den man für die Ewigkeit, aber auch für seinen Sprößling festhalten sollte. ...
User-Bewertung: 88

Staubschichten auf Papierbildern, Negativen und Dias

Werden Fotografien, Negative und Dias nicht optimal gelagert, so legt sich feinster Staub auf ihnen ab, der mitunter aber sehr hartnäckig sein kann. Bevor man eine der zahlreichen Archivierungsmöglichkeiten wählt ...
User-Bewertung: 83

Makrofotografie - Licht

Entscheidenden Einfluss auf die Motivwirkung hat das Licht, das während des Tagesverlaufs nicht nur seine Farbe ändert, sondern auch seinen Charakter. Ist der Himmel bedeckt, so liegt diffuses Licht vor ...
User-Bewertung: 74

Verklebte Papierbilder voneinander lösen

Wenn Papierbilder nicht richtig aufbewahrt werden oder es in den eigenen vier Wänden mal zu einem Wasserschaden kommt, so passiert es, dass sie eine nicht gewollte Einheit bilden. Das Ärgernis ist groß ...
User-Bewertung: 84

Makrofotografie - Libellen

Libellen sind überaus fotogene Geschöpfe, die jedoch mit ihrer Schnelligkeit den Fotografen in den Wahnsinn treiben können. Geduld und Ausdauer, das sind die Tugenden über die man verfügen sollte ...
User-Bewertung: 77

Wassertropfen - Schlechtes Wetter gibt es nicht

Schlechtes Wetter gibt es für Fotografen nicht, und es gibt zudem auch keinen plausiblen Grund, bei Regen nicht zur Kamera zu greifen. Doch spätestens wenn der Regen nachgelassen hat, sollte sich der Fotograf ...
User-Bewertung: 80

Outdoor-Shooting

Outdoor-Aufnahmen sind überaus reizvoll, stellen jedoch an den Fotografen und sein Motiv auch hohe Anforderungen. Das A und O bei Außenaufnahmen ist, dass sich der Fotograf vor dem Shooting intensiv mit den ...
User-Bewertung: 97

Makrofotografie - Mal dynamisch

Wer Blüten in seiner schönsten Form bildlich festhalten möchte, der bedient sich der Makrofotografie, die nachhaltig fasziniert. So mancher wünscht sich mehr Dynamik – auch, wenn es sich bei Blumen und ihren ...
User-Bewertung: 77

Eingebaute Blitzgeräte modifizieren

Wer kennt es nicht: Reflexionen auf glänzenden Flächen oder beispielsweise Schlagschatten beim Einsatz von eingebauten Blitzgeräten. Die Bildwirkung ist hin, aber auf das Blitzgerät kann auch nicht verzichtet werden ...
User-Bewertung: 78

Makrofotografie - Weniger ist oftmals mehr

Das Blütenmeer einer Blumenwiese oder auch -rabatte im Ganzen festzuhalten, ist eine Option, auf die Fotografen gerne zurückgreifen. Solche Aufnahmen faszinieren und ziehen auch die Blicke der Betrachter ...
User-Bewertung: 73

Stativkopf - Kugelkopf (Makrofotografie)

Ist die Wahl auf ein Stativ – das als die dritte Hand des Fotografens gilt – gefallen, so muss nun eine Entscheidung hinsichtlich des Stativkopfes getroffen werden. Makrofotografen nutzen bevorzugt Kugelköpfe ...
User-Bewertung: 77
Seite 13/38