Bildleiste

Aktfotografie - Streiflicht

Streiflicht ist Licht, das von der Seite auf eine Fläche fällt. Streiflicht führt zu einer maximalen Betonung der Körperformen durch Licht und Schatten. Beim Einsatz von Streiflicht führen schon minimale Verschiebungen zu ganz unterschiedlichen Aufnahmen. Ist eine starke Lichtseite – mit dem Ergebnis, dass die andere vollkommen im Schatten liegt – gewünscht, so wird mit seitlichem Blitzlicht gearbeitet. Wird hingegen von beiden Seiten Streiflicht eingesetzt so liegt eine sogenannte Lichtzange vor und das Model kann sich frei nach beiden Seiten orientieren. Die Lichtzange eignet sich besonders zur Darstellung von Körperposen.

Fototipps kurz und prägnant 11 / 2011

Bewerten 84

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle