Bildleiste

Bildwirkung - Ab in den natürliche Rahmen

Motive können an Wirkung gewinnen, wenn Elemente in den Bildvordergrund gerückt werden. Nehmen wir als Beispiel eine Kuh auf der Weide. Bezieht man das Blätterdach eines Baumes mit ein, so ist die Bildwirkung eine ganz andere und der Fokus ist stärker auf die Kuh gerichtet. Je nach Blendeneinstellung wird der natürliche Rahmen scharf oder unscharf abgebildet. Auf die Helligkeitsverteilung im Bild ist natürlich zu achten – eine Belichtungsreihe bietet sich an. Fotografisch imposant ist auch das Anvisieren des Motivs durch einen Durchbruch, wie beispielsweise ein Fenster. Nehmen wir die Bunker mit ihren Schießscharten an der Küste. Wie ein Schattenriss legen sie sich um das Meer.

Fototipps kurz und prägnant 12 / 2011

Bewerten 76

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle