Bildleiste

Kameraautomatikfunktionen - Kamera blockiert…

Fotografieren war noch nie so einfach wie heute. Zahlreiche Automatikfunktionen regeln Belichtung, Farben, Kontraste und so vieles mehr, so dass der Fotograf sich mit keinen Einstellungen mehr auseinander setzen muss und sich voll und ganz dem Motiv hingeben kann. So perfekt heutige Kameras auch sind, kann es motivbedingt hier und da zu Ausfällen der Automatikfunktionen kommen. Ist beispielsweise die Gesichts- oder Lächelerkennung aktiviert und möchte man eine Landschaft abbilden, so wird die Kameramöglicherweise blockieren, weil sich kein Porträt im Sucherbild befindet. Das Problem lässt sich ganz schnell lösen, indem diese Einstellung einfach ausgeschaltet wird. Gelegentlich kann es aber auch vorkommen, dass die Kamera sich für ein falsches Automatikprogramm entscheidet. Aus diesem Grund sollte der Fotograf die Einstellungen an der Kamera im Blick haben und gegebenenfalls korrigierend eingreifen.

Fototipps kurz und prägnant 08 / 2011

Bewerten 122

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle