Bildleiste

Lange Brennweiten

Prädestiniert für die Landschaftsphotographie sind lange Brennweiten. Charakteristisch für sie sind kleine Bildwinkel, also die große Abbildung von Landschaftsdetails und die optische Verdichtung. Vorder- und Hintergrund scheinen sehr stark zusammen zu rücken und vermitteln einen Eindruck von Entfernung und der damit verbundenen Bildtiefenwirkung. Objektive mit langer Brennweite verstärken den Dunst. Das wirkt kontrastmindernd. Mit einem Polarisationsfilter kann dem entgegengewirkt werden. Bei der Wahl des Filters ist auf die Herstellerangaben zum Objektiv zu achten, damit der Autofokus nicht gestört wird.
 

Fototipps kurz und prägnant 12 / 2006

Bewerten 73

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle