Bildleiste

Nachtaufnahmen

Vielfach kann es bei Nachtaufnahmen zu Problemen mit der Fokussierung kommen. Vermeiden lässt sich dies, indem die manuelle Fokussierung gewählt oder bei größeren Entfernungen auf den Menüpunkt „Landschaft“ umgestellt wird. Auch die Belichtungsautomatik liefert bei Nachtaufnahmen oftmals keine optimalen Ergebnisse. Hellere Objekte werden vielfach überbelichtet, weshalb es ratsam ist, um ein bis zwei Zeit-/Blendenstufen nach unten zu korrigieren. Eine Belichtungsreihe garantiert in jedem Fall mindestens eine gute Aufnahme.
 

Fototipps kurz und prägnant 11 / 2007

Bewerten 63

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle