Bildleiste

Porträts in Schwarzweiß

Bevorzugt man für die Porträtfotografie schwarzweiß, so zahlt sich der Einsatz von Filtern aus. Mit einem Gelbfilter lassen sich Hauttöne heller und reiner darstellen, und ein Orangefilter kann, vor allem bei Kunstlicht, eine glatte Hautwiedergabe bewirken. Sommersprossen und Hautrötungen werden durch ein Rotfilter unterdrückt.
 

Fototipps kurz und prägnant 04 / 2010

Bewerten 68

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle