Bildleiste

Vermeidung von Farbverfälschungen

Farbstichige Aufnahmen kennt jeder und der Ärger darüber ist groß, dabei lassen sie sich ganz einfach vermeiden. Der automatische Weißabgleich kann, je nach Lichtsituation, auch mal in die Irre geführt werden, was zu Farbverfälschungen führt. Wählt man hingegen die richtige Voreinstellung, wie Tageslicht, Glühlampe oder beispielsweise Neonröhre, so gehören farbstichige Aufnahmen der Vergangenheit an. Natürlich kann man sich auch digitaler Bildbearbeitungen bedienen, um zum Beispiel den Blaustich zu entfernen, dies ist jedoch sehr zeitaufwendig.
 

Fototipps kurz und prägnant 07 / 2006

Bewerten 63

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle