Bildleiste

Zentralverschluss

Der Zentralverschluss, der vorwiegend in digitalen Kompaktkameras, bei Mittelformatkameras sowie bei Großbildkameras anzutreffen ist, sitzt nicht wie der Schlitzverschluss - bei SLR-Kameras - in der Kamera, sondern im Objektiv. Der Zentralverschluss ähnelt von der Konstruktion her einer Blende - mehrere Lamellen bilden eine irisartige Öffnung mit regelbarem Durchmesser - und ist unmittelbar in ihrer Nähe anzutreffen. Von der typischerweise zentralen Lage mitten im Objektiv bezieht der Zentralverschluss auch seinen Namen. Oftmals bilden Zentralverschluss und Blende eine Einheit, wobei in einigen Fällen der Zentralverschluss auch die Rolle der Blende übernimmt und in anderen Fällen es sich zwar um getrennte Mechanismen handelt, die aber im selben Bauteil untergebracht sind. In der Regel erreichen Zentralverschlüsse nicht ganz so schnelle Verschlusszeiten wie Schlitzverschlüsse.
 

Fototipps kurz und prägnant 02 / 2009

Bewerten 76

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fototipps alphabetisch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle