Blende 2014 - Knapp 700 Preise im Wert von über 40.000 Euro

Preisliste lässt Fotografenherzen höher schlagen

Rund 70 Sponsoren engagieren sich und treten als Förderer der Amateurfotografie auf

In 2014, dem 40. Jahr seines Bestehens, wartet der Deutsche Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“ - die über Europas Grenzen bekannte Gemeinschaftsaktion von Tageszeitungen und der Prophoto GmbH - in der Finalrunde mit knapp 700 Preisen von rund 70 Förderern im Wert von über 40.000 Euro auf. Dieses bedeutende Engagement unterstreicht nachhaltig die große Bedeutung des größten Fotowettbewerbs für Amateure aller Altersklassen für die Sponsoren. Mit ihrer Unterstützung bringen die Sponsoren von „Blende 2014“ zudem zum Ausdruck, welche Herzensangelegenheit ihnen die Förderung der Amateurfotografie ist und wie sehr sie hinter dem Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“ stehen. Dank dieser Unterstützung, aber auch durch das weitreichende Engagement der „Blende“-Redaktionen in Zusammenarbeit mit der Prophoto GmbH, sind die Weichen für ein erfolgreiches „Blende“-Jahr gestellt. Der Zuspruch zu „Blende 2014“ ist schon jetzt atemberaubend - auch, wenn einige der über 50 „Blende“-Zeitungen erst kürzlich in den laufenden Wettbewerb eingestiegen sind. Die knapp 700 Preise der Finalrunde, da sind sich die Veranstalter und Sponsoren sicher, werden die Teilnehmer wieder zur Hochform auflaufen lassen, Spitzenwerke der Extraklasse hervorbringen und möglicherweise das Einsendeergebnis von nahezu 80.000 Bildeinsendungen des Vorjahres toppen. Aber nicht nur das: „Blende 2014“ verspricht wieder Klasse auf höchstem Niveau. Einen kleinen Ausschnitt der Schaffenskraft präsentiert die tagesaktuell erweiterte „Blende“-Galerie mit Wettbewerbsbeiträgen zu „Blende 2014“ auf der Homepage der Prophoto GmbH eindrucksvoll.

Die knapp 700 Preise der rund 70 Förderer der Finalrunde von „Blende 2014“ teilen sich auf drei Preislisten auf. Die Sonder- und Verlosungspreislisten sind ausschließlich den Nachwuchsfotografen bis 18 Jahre vorbehalten, denen die Veranstalter mit „Blende“ seit fast zwanzig Jahren ein eigenes Forum bieten. Die Preisliste der bundesweiten Endausscheidung von „Blende 2014“ umfasst 133 Preise und wird angeführt von einer Samsung Kameraausrüstung (bestehend aus einer Samsung Hybrid Kamera NX30, 20 M, 18-55 mm mit Samsung 16-50 mm F2.0-2.8 ED OIS, i-Function Objektiv 85 mm F1.4 ED SSA, i-Function Objektiv 50-200 mm F4-5.6 ED OIS III, Blitz LZ 58 aus der NX-Serie und NX Profitasche) und einem Jahresabonnement der Fotofachzeitschrift „ProfiFoto“, drei Objektiv-Lichtriesen von Sigma mit einem mymoments Fotobuch Hardcover, A4 hoch, 136 Seiten und einem Jahresabonnement der Fotofachzeitschrift „ProfiFoto“ sowie den Fotoreisen - einmal zum Fotofestival nach Zingst in 2015 einschließlich eines Jahresabonnements der Fotofachzeitschrift „ProfiFoto“ und einer Eye-Fi Mobi 8GB Speicherkarte und auf die Ostseeinsel Fehmarn zum Vogelflug in 2015 plus ein CEWE Wandbild-Gutschein im Wert von € 100,-- sowie ein Jahresabonnement der Fotofachzeitschrift „ProfiFoto“.

Auch die weiteren Preise in der bundesweiten Endausscheidung von „Blende 2014“ strotzen mit Objektiven von Tamron, Kameras von Canon, Fujifilm, Leica, Minox, Nikon, Olympus und Panasonic vor Attraktivität. Weitere Preise sind unter anderem Smartphone- und DSLR-Zubehör, wie zum Beispiel Fototaschen, -gurte und -rucksäcke, Blitzgeräte, Beleuchtungszubehör, Stative, Filter, Fernauslöser, Speicherkarten, mobile Energiespeicher, außerdem Bildbearbeitungs-software, digitale Bilderrahmen, Fotopapier, individuell erstellte Foto-bücher, Fotopuzzles sowie Fotovergrößerungen (auf beispielsweise Acrylglas, Alu-Dibond, Holz oder Leinwand), Fotoliteratur und Abonnements von Fotofachzeitschriften sowie Fotoseminare/-workshops.

Teilnahme an „Blende 2014“:

Eine Teilnahme an Europas größtem Contest für alle Fotobegeisterten ist nur über eine der mehr als 50 Tageszeitungen und ihre Kopf- sowie Bezirksausgaben möglich, die „Blende 2014“ für ihre Leser ausschreibt. Welche Zeitung in Ihrer Region bei „Blende 2014“ mit von der Partie ist, teilt die Prophoto GmbH auf Anfrage mit.

Gewinnchancen:

Blende garantiert zweifache Gewinnchancen. In der ersten Runde von Blende wetteifern die Leser der jeweiligen Zeitung untereinander. Die von den Blende-Redaktionen prämierten Aufnahmen werden an-schließend an die Prophoto GmbH zur bundesweiten Endausscheidung weitergereicht. Dort tagt im Dezember die Jury und ermittelt die Sieger von „Blende 2014“, die dann im neuen Jahr bekanntgegeben werden. Für die bundesweite Endausscheidung lobt die Prophoto GmbH mit Unterstützung der rund 70 Förderer knapp 700 Preise im Wert von über 40.000 Euro aus.

Sponsoren von „Blende 2014“ sind:

Acme Made, Adobe, Ashampoo, B.I.G., Braun Phototechnik, Canon, CEWE, Chip Foto-Video, Cullmann, Docma, dpunkt Verlag, Eye-Fi, Flyeralarm, Fotoakademie-Niederrhein.de, fotoforum, fotoMagazin, fotopuzzle.de, fotospaziergänge.de, fototrainer4you, Franzis Verlag, Fujifilm, Galileo Press, Giotto’s, Hahnemühle, Hama, HapaTeam, hipjib, horizonte zingst, humboldt Verlag, Intos Electronic, Jobo, Joby, Jos. Schneider, Kaiser Fototechnik, Kodak Alaris, Leica, Linhof, Lowepro, Lumas, Magix, Manfrotto, Mediafix, Metz, Minox, mitp Verlag, mymoments Fotobuch Verlag, Nikon, Novoflex, Olympus, Panasonic, Picture Instruments, pixopolis, posterXXL, Prentu, Prestel Verlag, ProfiFoto, Prophoto, Samsung, Sigma, Sihl, smartphoto, Sunbounce, Tamron, Tecco, Tetenal, Tourismus-Service Fehmarn, Vanguard, Verlag Photographie, XXLPIX.


 

Blende Informationen A-Z 07 / 2014

6 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden