Blende 2014 - Jetzt wird es höchste Zeit

© Blende, Rainer Schwendler, Laufen zur Liebe - Liebe zum Laufen Bildgalerie betrachten

© Blende, Rainer Schwendler, Laufen zur Liebe – Liebe zum Laufen

Ran an die Kamera, der Countdown läuft
Knapp 700 Preise im Wert von über 40.000 Euro

Nur noch wenige Tage bis Wochen verbleiben allen Fotobegeisterten bei Europas größtem Fotowettbewerb, den Wettstreit und die Herausforderung anzunehmen. In Kürze läuten die über 50 teilnehmenden Redaktionen, die die Gemeinschaftsaktion von Tageszeitungen und der Prophoto GmbH in diesem Jahr ausschreiben, den Einsendeschluss ein. Dieser wird von den teilnehmenden Redaktionen individuell festgelegt und kann bei nur noch wenigen Tagen bis hin zu vier bis maximal sechs Wochen liegen. Möchte man bei Blende 2014 mit von der Partie sein und weiß nicht, welche Zeitung in seiner Nähe diesen Contest ausschreibt, so kann man dies über eine Anfrage in Erfahrung bringen.

Blende gilt seit jeher als das Trendbarometer für zeitgenössische Fotografie, macht Trends augenfällig, begeistert Veranstalter sowie Bildermacher, aber auch Bildgenießer gleichermaßen. Blende-Fotografen lieben die Herausforderung, und so haben es die diesjährigen Themen

  • „Deutschlandreise – Eine Liebeserklärung“
  • „Wasser“
  • „In Bewegung“ beziehungsweise „Bewegung im Bild“
  • „Schwarzweiß“
  • „Die Farbe Rot“
  • „Der Teufel steckt im Detail – Kleines ganz groß“
  • „Guten Appetit“ (Sonderthema für Jugendliche bis 18 Jahre)

wieder in sich, die jedoch unsere Blende-Fotografen zu Spitzenleistungen beflügeln werden. Der Interpretation sind auch in diesem Jahr nahezu keine Grenzen gesetzt, natürlich müssen die Bildeinsendungen das jeweilige Thema widerspiegeln.

Die Teilnahme zahlt sich aus, denn die Prophoto GmbH macht eine Auswahl aktueller Einsendungen nicht nur öffentlich, sondern für die Finalrunde wurden von den rund 70 Förderern knapp 700 Preise im Wert von über € 40.000 zur Verfügung gestellt. Dieses große Engagement unterstreicht nachhaltig die große Bedeutung des größten Fotowettbewerbs für Amateure aller Altersklassen für die Sponsoren. Mit ihrer Unterstützung bringen die Sponsoren von Blende 2014 zudem zum Ausdruck, welche Herrzensangelegenheit ihnen die Förderung der Amateurfotografie ist und wie sehr sie hinter dem Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerb Blende stehen. Die knapp 700 Preise teilen sich auf drei Preislisten auf: Preisliste 2014, Sonderpreisliste 2014, Verlosungspreisliste 2014.

Gewinnchancen:
Blende garantiert zweifache Gewinnchancen. In der ersten Runde von Blende wetteifern die Leser der jeweiligen Zeitung untereinander. Die von den Blende-Redaktionen prämierten Aufnahmen werden an-schließend an die Prophoto GmbH zur bundesweiten Endausscheidung weitergereicht. Dort tagt im Dezember die Jury und ermittelt die Sieger von Blende 2014, die dann im neuen Jahr bekanntgegeben werden. Für die bundesweite Endausscheidung lobt die Prophoto GmbH mit Unterstützung der rund 70 Förderer knapp 700 Preise im Wert von über 40.000 Euro aus.

Blende Informationen A-Z 09 / 2014

4 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden