BLENDE 2003

Siesta Bildgalerie betrachten

“Siesta”
Matthias Brehl

Der Photowettbewerb für Photoamateure

Der Deutsche Zeitungsleser-Photowettbewerb "Blende 2003" - eine Gemeinschaftsaktion der Prophoto GmbH und Deutscher Tageszeitungen - ist bei den Tageszeitungen in die 29. Runde gestartet. In der bundesweiten Endausscheidung winken den Teilnehmern 111 Preise im Gesamtwert von über Euro 35.000,--. Spitzenpreise sind eine analoge Kleinbildkamera Leica R9 mit einem Vario Elmar 28-70 mm Objektiv und eine digitale Spiegelreflexkamera von Olympus, die bislang nur auf der Homepage von Olympus www.olympus.de bestaunt werden kann. Darüber hinaus vergibt die Prophoto GmbH 55 Sonderpreise und in einer großen Verlosung 111 photographische Sachgewinne an jugendliche Teilnehmer bis 18 Jahre.

Eine Teilnahme an "Blende 2003" ist nur über eine der 62 Redaktionen mit ihren über 400 Kopfblättern und Bezirksausgaben möglich. Informationen darüber, welche Zeitung in Ihrer Nähe diesen, für Photoamateure einzigartigen Wettbewerb ausschreibt, erhalten Sie von der Prophoto GmbH (Teilnahme).

Jetzt ist es also wieder an der Zeit, einen neuen Film in die Kamera zu legen beziehungsweise die Akkus der Digitalkamera zu laden, und für "Blende 2003" auf die Photopirsch zu gehen. Auch wer bislang nur für das Familienalbum oder gar für den Schuhkarton photographiert hat, sollte es einmal versuchen. Chancen hat jeder, der mit offenen Augen seine Welt betrachtet, im Alltag wie in den Ferien. Mit Ihren "Blende"-Photos wollen wir zeigen, wie kreativ und phantasievoll Hobbyphotographen sind, wie gut Sie es verstehen, Motive in Szene zu setzen und wie gekonnt Sie besondere Momente als Schnappschuß einfangen.

Auf der photokina 2004, die vom 28. September bis 3. Oktober 2004 in Köln stattfindet, wird eine Auswahl der prämierten Aufnahmen der bundesweiten Endausscheidung zu sehen sein. Im Anschluß an die photokina 2004 - World of Imaging - wird die Ausstellung auf Wanderschaft durch ganz Deutschland gehen.

Wer mit seiner Bildeinsendung bei "Blende 2003" erfolgreich sein möchte, sollte einige wertvolle Tips beachten für noch bessere Wettbewerbsaufnahmen:

  1. Halten Sie sich an das Thema/die Themen!

  2. Seien Sie aktiv! Nur selten hat man die passenden Photos im Archiv. Besser ist es immer, neue Aufnahmen zu machen, die sich mit dem Wettbewerbsthema auseinandersetzen.

  3. Seien Sie kreativ! Mit pfiffigen Photos, hinter denen sich originelle Ideen verbergen, haben Sie gute Chancen, erfolgreich zu sein.

  4. Holen Sie sich Anregungen in Photobüchern und Photozeitschriften! Aber: Kopieren Sie nicht Vorbilder.

  5. Halten Sie Ideen für Photos schriftlich fest! Wenn Sie diese nicht gleich nutzen, können Sie sie vielleicht später gebrauchen.

  6. Betrachten Sie die Photos, die Sie zum Wettbewerb einreichen wollen, selbstkritisch und fragen Sie Freunde nach ihrer Meinung.

  7. Achten Sie auf den optimalen Bildausschnitt! Oft ist viel Überflüssiges aufgenommen worden, was die Wirkung mindert. Manchmal ergeben die besten Ausschnitte unübliche Bildformate, die sehr reizvoll sein können.

  8. Ein größerer Abzug von der eingereichten Aufnahme ist wirkungsvoller als ein 9 x 13 cm Bild.

  9. Wird die digitale Aufnahme über den Homeprinter ausgegeben, sollte spezielles Photo-/Inkjetpapier verwendet werden. Erst dann erhält man optimale Bildqualität.

  10. Wählen Sie an Ihrer Digitalkamera eine hohe Auflösung, damit Sie die Option haben, die digitalen Bilddaten in einem größerem Format ausgeben zu können.

  11. Sollen die digitalen Bilddaten mit Hilfe von Software bearbeitet werden, so sollte dies nie an der digitalen Originalaufnahme, sondern nur an der Kopie erfolgen.

  12. Bei der Verwendung des JPEG-Speicherformates - das von fast allen Programmen gelesen werden kann - ist zu beachten, daß mit jedem Speichern der Bildinformationen die Bildqualität reduziert wird, ohne daß sich die Dateigröße nennenswert verringert. Geben Sie deshalb verlustfreien Speicherformaten wie TIFF oder BMP den Vorzug.

  13. Sparen Sie, sofern Sie analog photographieren, nicht am Filmmaterial! Machen Sie mehrere Aufnahmen von Ihren Motiven, auch aus verschiedenen Blickwinkeln, denn nicht jeder Schuß ist ein Volltreffer.

  14. Nehmen Sie immer Ihren Photoapparat mit! Dann bleibt Ihnen die bedauernde Feststellung erspart: Das hätte man photographieren müssen, schade, daß ich meine Kamera nicht dabei habe.

  15. Halten Sie sich an die Wettbewerbsbedingungen der Zeitung, bei der Sie Ihre Aufnahmen einreichen.

  16. Schicken Sie die Bilder rechtzeitig ab und notieren Sie sich den Einsendeschluß Ihrer Zeitung im Kalender.


Weitere nützliche Phototips finden Sie in der Photopraxis. Jetzt sagen wir "Blende auf" zu "Blende 2003".

Übrigens: Verlierer gibt es in der bundesweiten Endausscheidung von "Blende" nicht, denn jeder Teilnehmer erhält den "Blende"-Kalender für das Jahr 2004 mit 12 prämierten Aufnahmen aus dem Deutschen Zeitungsleser-Photowettbewerb.
 

Blende Informationen A-Z 01 / 2003

70 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden