"Blende 2004" - Jugend

Seit 1997 ist beim Deutschen Zeitungsleser-Photowettbewerb die Beteiligung von Jugendlichen bis 18 Jahre konzeptionell fokussiert. 2004 lautete die thematische Vorgabe: "Das muß ich Euch zeigen". Viele Zeitungen boten auch die Option an, sich mit Aufnahmen zu den anderen ausgeschriebenen Themen zu beteiligen.

Charakteristisch für die „junge“ Photographie ist, so die Juroren, die Lust am Leben. Mit Freude, Charme, Witz und zuweilen schöner bis kitschiger Romantik zeigt die Jugend auf, was sie sieht und was sie bewegt. Auffallend ist, daß dieser Altersgruppe wenig verborgen bleibt. Mit wachsamen Augen fangen sie all das mit der Kamera ein, was sie als sehenswert erachten. Alle 1.746 Aufnahmen von Jugendlichen, die in der bundesweiten Endausscheidung vorlagen, stellen eine Bereicherung für den deutschen Zeitungsleser Photowettbewerb „Blende“ dar - durch ihre Teilnahme erhalten wir Einblicke in das faszinierende Spektrum jugendlichen Lebens und Erlebens, so die Juroren.

In der bundesweiten Endausscheidung konkurrierten die Jugendlichen nicht nur untereinander, sondern mit den Erwachsenen um die 144 Preise. Sieben konnten sich hier behaupten. Auf dem - bei diesem Wettbewerb gar nicht undankbaren - vierten Rang gelangte der 10jährige Leonard Körfgen von der Gmünder Tagespost mit seinem Photo „Unter Wasser“ zum Thema „Das muß ich Euch zeigen“. Der junge Hobbyphotograph darf sich über eine digitale Spiegelreflexkamera Canon EOS 300D Kit mit Objektiven 18-55 mm EF sowie 55-200 mm EF und einen Canon Photodrucker freuen. Darüber hinaus erhält er Medaille und Urkunde.

Auf Anraten der Jury, die von dem weiten Spektrum phantasievoller Bildideen angetan war, erfolgte eine Aufstockung der Sonderpreise - Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop Album und Ferrania Inkjetpapier - für Jugendliche von 55 auf 66. Da wird alles gegeben: kreative Verfremdung, ironischer Witz, heiterer Charme, romantische Emotionen oder nachdenkliche Kritik. Das verlangt nach Auszeichnung, so die Juroren der Finalrunde. Darüber hinaus wurde ohne Bildwertung 111 Jugendlichen ein Verlosungspreis zuerkannt. - Es lohnt sich also, bei "Blende" mit von der Partie zu sein und den Wettstreit zu suchen.

Nach den grandiosen Ergebnissen von "Blende 2004" freuen sich die Veranstalter - Tageszeitungen und die Prophoto GmbH - schon jetzt auf "Blende 2005". Die Themen stehen schon fest und werden in den nächsten Wochen von den teilnehmenden Zeitungen veröffentlicht. Übrigens: Kein Jugendlicher geht bei "Blende" leer aus. Als Anerkennung erhält jeder den "Blende"-Kalender.
Sonderpreisträger

"Flip Flops
passend zum Pool"


Sonderpreisträger

"Liebliches Arrangement"


Sonderpreisträger

"Kerzenschaumbad"


Sonderpreisträger

"Architektur des
21. Jahrhunderts"


Sonderpreisträger

"Eingeschlossen"


Sonderpreisträger

"Windhund"



 

Blende Informationen A-Z 09 / 2004

80 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden