Fotowettbewerb Blende 2015 gestartet

© Blende, Gerhard Thomann, Schiffswrack Bildgalerie betrachten

© Blende, Gerhard Thomann, Schiffswrack

Machen Sie mit, seien Sie mit dabei

Der Startschuss zur 41. Runde unseres Fotowettbewerbs Blende 2015, der jährlich wiederkehrenden bundesweiten Gemeinschaftsaktion von Tageszeitungen und uns, ist gefallen. Generationsübergreifend rufen wir gemeinsam mit den teilnehmenden Tageszeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet alle aktiven Bildermacher auf, mit ihren Aufnahmen zu den vorgegebenen Themen:

  • „Zahn der Zeit – Ästhetik des Verfalls“
  • „Tierisches – Tierisch gut“
  • „Schnappschuss – Ich war dabei“
  • „Naturschönheiten“
  • „Nachtaufnahmen / Wenig Licht“
  • „Auf der Straße“ (Sonderthema für Jugendliche bis 18 Jahre)

den Wettstreit zu suchen und die Herausforderung anzunehmen. Mit Blende richten wir uns bewusst ausschließlich an Fotoamateure, denn diese finden hier ihr Forum, das sie – wie die zurückliegenden 40 Jahre nachhaltig belegen – bekanntermaßen zu Spitzenleistungen führt, indem es fördert und die enorme Schaffenskraft der Weltöffentlichkeit, wie auch auf der photokina präsentiert.

Unseren Fotowettbewerb Blende zeichnet aus, dass sich fotografische Einsteiger mit unserem einmaligen Contest ebenso angesprochen fühlen wie ambitionierte Amateurfotografen, und das generationsübergreifend mit einem Lebensalter von fünf bis weit über 80 Jahre. Unsere Teilnehmer, so ihre Aussagen, lieben und schätzen an Blende die Herausforderung, die Themenvorgaben, die inspirieren sowie das bewusste Sehen und Gestalten fördern, die riesige Bandbreite an Wettstreiter, und deren Motivation durch ihre Bildeinsendungen, die Bewertung durch Fachjuroren auf höchstem Niveau sowie das professionelle Feedback und dass man als Teilnehmer zwei Mal die Chance hat, tolle Preise zu gewinnen.

Blende garantiert Ihnen also doppelte Gewinnchancen. In der ersten Runde von Blende 2015 wetteifern die Leser der jeweiligen Zeitung untereinander. Die von den Blende-Redaktionen prämierten Aufnahmen werden anschließend an uns, die Prophoto GmbH zur bundesweiten Endausscheidung weitergereicht. Dort tagt im Dezember die Jury und ermittelt die Sieger von Blende 2015, die dann im neuen Jahr bekannt gegeben werden. Für die bundesweite Endausscheidung loben wir mit Unterstützung von Förderern Preise im Wert von über € 40.000,— aus. Die entsprechenden Preislisten sind – nach derzeitigen Planungen – ab Juni online.

Eine Teilnahme an Europas größtem Contest für alle Fotobegeisterten ist nur über eine der mehr als 50 Tageszeitungen und ihre Kopf- sowie Bezirksausgaben möglich, die Blende 2015 für ihre Leser ausschreibt. Welche Zeitung in Ihrer Region bei Blende 2015 mit von der Partie ist, teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Los geht es, lassen Sie Ihrer fotografischen Kreativität freien Lauf und zeigen Sie uns in Ihren Bildeinsendungen, wie Sie unsere zusammen mit den teilnehmenden Tageszeitungen festgelegten „Blende“-Themen bildlich interpretieren. Von den vorgegeben Themen schreiben die teilnehmenden Blende-Zeitungen maximal drei zuzüglich des Sonderthemas für alle Jugendlichen bis 18 Jahre aus. Der fotografische Nachwuchs kann sich mit seinen Aufnahmen natürlich auch zu den anderen Themen beteiligen.

Mit großer Spannung erwarten die Veranstalter – Tageszeitungen und wir – Ihre Einsendungen zu Blende 2015. Wer sich inspirieren lassen möchte, dem empfehlen wir unter anderem unsere Blende-Fotogalerien:

und Bildeinsendungen zum laufenden Fotowettbewerb Blende 2015. Diese Galerie wird täglich um weitere Aufnahmen ergänzt. Bei den rund 80.000 erwarteten Bildeinsendungen zu Blende 2015 können wir jedoch wieder nur eine Auswahl der eingereichten Aufnahmen präsentieren.

Schauen Sie auch in unseren Homepagebereich Portfolios. Hier werden wir immer wieder Blende-Teilnehmer mit ihrer Schaffenskraft, ihren Tipps und Anregungen im Interview vorstellen.

Blende gibt Ihnen und Ihren Fotografien die gewünschte Öffentlichkeit über Ihre Zeitung und durch uns wie über diese Homepage sowie über unseren Facebook-Kanal und Pinterest.

Blende Informationen A-Z 05 / 2015

27 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
36 Kommentare

Hallo Nico, die Zeitungen wurden bereits über das Ergebnis informiert. Damit räumen wir den Zeitungen die Möglichkeit ein, Ihren Preisträgern zu gratulieren. Wir werden das Ergebnis zeitnah Hier veröffentlichen. Prophoto-Team

von Prophoto-Team
27. Januar 2016, 12:07:28 Uhr

Hallo, einige Zeitungen berichten bereits von den bundesweiten Platzierungen ihrer Teilnehmer. Wie kann das sein? Ich kann die bundesweiten Ergebnisse noch nirgends finden?

von Nico
27. Januar 2016, 11:47:20 Uhr

Aaaah ok =D ich dachte schon schade, schon vorbei =/

von Micha
16. Oktober 2015, 17:22:07 Uhr

Hallo Micha, nein, so ist es nicht. Die Auswahl der Aufnahmen, die hier auf der Seite und die in der Blende-Galerie mit den Einsendungen zu Blende 2015 veröffentlicht sind erfolgt rein zufällig und sagt dementsprechend nichts dazu aus, wie man bei seiner Zeitung abgeschnitten hat. Schöne Grüße Prophoto-Team

von Prophoto-Team
16. Oktober 2015, 17:20:50 Uhr

Hey =D sehe ich das richtig das dann nur die Bilder die ihr auf der Seite zur Auswahl gestellt habt in die Auswertung kommen? oder wie wird das dann gestaltet?

von Micha
16. Oktober 2015, 17:14:35 Uhr

Hallo Evi, Den Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“ veranstalten wir seit 1975 alljährlich in Zusammenarbeit mit Tageszeitungen. Die Zeitungen schreiben „Blende“ aus und prämieren die besten Fotos ihrer Leser. Diese bekommen eine zweite Chance in der bundesweiten Endausscheidung der Prophoto GmbH. Eine Teilnahme an „Blende“ ist also nur über eine Tageszeitung möglich, die den Wettbewerb ausschreibt; eine Teilnahme direkt über die Prophoto GmbH ist nicht möglich. Wenn Sie uns Ihren Wohnort mitteilen (http://www.prophoto-online.de/blende-anfrage) nennen wir Ihnen gern eine Zeitung in Ihrer Nähe, die bei "Blende 2015" mit von der Partie ist! Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen das Prophoto-Team

von Prophoto-Team
04. September 2015, 10:16:42 Uhr

Hallo, Ich bin das erste Mal dabei und nun etwas irritiert. Genügt es wenn man sich bei Prophoto online anmeldet und seine Bilder einreicht oder muss man diese parallel noch an eine Zeitung senden?

von Evi
03. September 2015, 22:40:21 Uhr

Es stehen in diesem Jahr insgesamt fünf Themen und das Sonderthema für Nachwuchsfotografen zur Verfügung. Die teilnehmenden Redaktionen können von den Themen maximal drei und das Sonderthema ausschreiben. Die Beweggründe für die Anzahl der ausgeschriebenen Themen variieren. Ohne uns rechtfertigen zu wollen/müssen gibt es weltweite Fotowettbewerbe die nur eine thematische Vorgabe haben - die Anzahl der Themen hat bezüglich bundesweit keine Aussagekraft. sonnige Grüße Prophoto-Team

von Prophoto-Team
03. Juli 2015, 10:48:20 Uhr

Ist es beabsichtigt, dass Leute aus dem Raum Leipzig nur an zwei der ausgeschriebenen Themen teilnehmen können? Im letzten Jahr konnte ich noch bei fast allen Themen teilnehmen. Ich finde das für einen bundesweiten Wettbewerb schon sehr schwach. Ich bitte um Aufklärung.

von Sören Wurch
03. Juli 2015, 10:00:45 Uhr

Hallo Sören Wurch, eine Teilnahme an Blende ist nur über eine der ausschreibenden Zeitungen möglich. Diese haben natürlich auch die Teilnahmebedingungen - die mitunter etwas modifiziert sein können - zum Wettbewerb veröffentlicht. sonnige Grüße Prophoto-Team

von Prophoto-Team
03. Juli 2015, 07:53:03 Uhr

Wo genau findet man die genauen Teilnahme Bedingungen?

von Sören Wurch
03. Juli 2015, 07:30:02 Uhr

Hallo Lydia, es gibt Redaktionen, die Galerien auf Ihren Homepages haben, andere veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Fotos, die ihre Leser zu "Blende 2015" eingereicht haben, in der Printausgabe der Zeitung. Eine einheitliche "Regel" gibt es da nicht. Die Likes zählen in der Bewertung durch die Jury nicht mit, sodass jede Aufnahme die gleichen Chancen hat - egal, ob sie vorher in der Galerie angezeigt wurde oder nicht. Die Aufnahme in die Galerie erfolgt auch rein zufällig und sagt nichts über die Gewinnchancen bei "Blende" (weder auf regionaler noch auf Bundes-Ebene) aus! Viele Grüße, das Prophoto-Team

von Prophoto-Team
18. Juni 2015, 13:16:30 Uhr

Ich dachte die jeweiligen Zeitungen bei denen man sich angemeldet hat würden eventuell die Neuzugänge irgendwo präsentieren, aber ok wenn nicht, dann nicht. Was hat das mit den Likes unter den angezeigten Neuerscheinungen auf sich? Die Bilder die nicht gezeigt werden können ja dann auch nicht gelikt werden?

von Lydia
18. Juni 2015, 11:55:41 Uhr

Hallo Lydia, leider kann sich niemand die rund 80.000 Bilder, die wir zu "Blende 2015" erwarten, ansehen und zudem würde unsere Homepage extrem langsam werden bzw. der Server in die Knie gehen. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass nur eine Auswahl gezeigt werden kann. Viele Grüße, das Prophoto-Team

von Prophoto-Team
18. Juni 2015, 10:58:31 Uhr

Ok, danke. Dann kann man also nirgendwo alle eingesendeten Fotos sehen?

von Lydia
17. Juni 2015, 15:55:31 Uhr

Hallo Lydia, die Galerie auf unserer Homepage www.prophoto-online.de zeigt nur eine Auswahl an eingereichten Fotos aller Redaktionen. In Ihrem Account sind alle sechs hochgeladenen Aufnahmen sichtbar und nehmen entsprechend auch an "Blende" teil. Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen das Prophoto-Team

von Prophoto-Team
17. Juni 2015, 15:14:57 Uhr

Ich habe in den Kategorien die meine Zeitung angegeben hat Fotos eingestellt. In der Galerie mit neueingestellten Bilder finde ich aber nur ein einziges?

von Lydia
17. Juni 2015, 14:40:29 Uhr

Hallo Benjamin, natürlich freut es die Redaktion besonders, wenn auch Fotos aus der Region eingereicht werden - selbstverständlich sind aber auch Aufnahmen aus dem Ausland erlaubt. Woher die Aufnahme stammt, hat keinen Einfluss auf die Bewertung. Viele Grüße, das Prophoto Team

von Prophoto Team
03. Juni 2015, 09:57:55 Uhr

In meiner Tageszeitung (Pforzheimer Zeitung) werden 2 Themen ausgeschrieben, müssen die Themenbilder aus der Region sein oder gehen auch Bilder aus z.B. anderen Ländern?

von Benjamin
03. Juni 2015, 07:23:06 Uhr

Hallo Ole, nicht alle Zeitungen schreiben "Blende" für den fotografischen Nachwuchs aus - Deine Zeitung scheint dazu zu gehören. Du kannst natürlich Dich mit Deinen Fotografien auch dem Thema für die Erwachsenen stellen und den Wettstreit und die Herausforderung suchen. Schöne Grüße Prophoto-Team

von Prophoto-Team
02. Juni 2015, 13:00:52 Uhr

Ich bin 15 Jahre, darf Ich nun beim Erwachsenen sowie beim Jugendfotowettbewerb teilnehmen ? Und wie kann man beim Jugenfotowettbewerb teilnehmen ? Meine Tageszeitung schreibt nur ein Thema aus.

von Ole
02. Juni 2015, 12:49:03 Uhr

Hallo Luca, die Themen für Blende werden gemeinsam mit den teilnehmenden Zeitungen festgelegt. Aus den für dieses Jahr festgelegten fünf Themen zuzüglich des Sonderthemas für Nachwuchsfotografen können die Zeitungen maximal drei Themen und das Sonderthema für Ihre Leser ausschreiben. Schöne Grüße Prophoto-Team

von Prophoto-Team
29. Mai 2015, 07:56:29 Uhr

Bei meiner Tageszeitung kann man nur zu vier anstatt der oben genannten sechs Themen Aufnahmen einreichen. Wieso ist das so? VG luca

von luca
28. Mai 2015, 18:06:49 Uhr

Vielen Dank!

von Annegret Höhne
28. Mai 2015, 09:45:39 Uhr

Der Einsendeschluss bei den teilnehmenden "Blende"-Redaktionen ist nicht einheitlich. In der Regel ist der Einsendeschluss in den Monaten September und Oktober. In Sachsen-Anhalt schreibt die Volksstimme Magdeburg "Blende 2015" für ihre Leser aus. Ihr Prophoto-Team

von Prophoto-Team
27. Mai 2015, 14:04:30 Uhr

Hallo, ich habe 2 Fragen: 1. Wann genau ist Einsendeschluss? 2. welche Redaktionen beteiligen sich in Sachsen-Anhalt (oder gibt es dazu eine Zusammenfassung?) ? Liebe Grüße!

von Annegret Höhne
27. Mai 2015, 13:59:20 Uhr

Danke für die Antwort. Das dieses Prinzip die Chancengleichheit unfair gestaltet ist dann ja wohl klar. Mir gefällt der Wettbewerb soweit ganz gut, nur das finde ich sehr schade!

von pictures
26. Mai 2015, 14:57:04 Uhr

Die über 50 teilnehmenden Hauptredaktionen modifizieren mitunter die Teilnahmebedingungen. Bei einigen kann man sich nur mit einer Aufnahme am Blende-Wettbewerb beteiligen, bei anderen zu jedem ausgeschriebenen Thema seine Aufnahmen einreichen. Viele Grüße Ihr Prophoto-Team

von Prophoto-Team
26. Mai 2015, 08:27:00 Uhr

Hallo, darf man zu jedem Thema ein Bild einschicken oder nur ein einziges zu einem der gewählten Themen?

von pictures
22. Mai 2015, 23:48:52 Uhr

Hallo Nadine, wir überprüfen das stichprobenartig. Unsere Definition für Amateure lautet wie folgt: "Unter Amateurfotografen verstehen wir all jene, die Ihren Lebensunterhalt nicht durch die Fotografie bestreiten. 'Blende'-Teilnehmer werden auch dann zu den Amateurfotografen gezählt, wenn sie gelegentlich ihre Fotografien zum Verkauf anbieten oder beispielsweise über eine eigene Fotohomepage verfügen." Viele Grüße, das Prophoto-Team

von Prophoto-Team
20. Mai 2015, 14:42:36 Uhr

Wer überprüft denn, ob es sich bei den Fotografen wirklich um Amateure handelt? z.B. hat auch schon jmd. gewonnen der Fotokalender veröffentlicht hat und auch schon in Zeitungen ( Heilbronner Stimme) mit seinen Bildern veröffentlicht wurde.

von Nadine
19. Mai 2015, 18:40:28 Uhr

Hallo Herr Bardohl, leider verstehen wir Ihren Kommentar in diesem Zusammenhang nicht - bitte erklären Sie uns doch kurz, worum es Ihnen geht! Viele Grüße, das Prophoto-Team

von Prophoto Team
19. Mai 2015, 14:53:28 Uhr

Danke sehr für die Antwort! Dann werd ich sie nächstes Jahr noch mal mit der Frage nerven, wenn ich 19 werde. Liebe Grüße Jakob

von Jakob Thoböll
19. Mai 2015, 14:26:19 Uhr

Hallo Jakob, mit 18 Jahren zählst Du nach unseren Wettbewerbsbedingungen noch zu den Jugendlichen - somit kannst Du Deine Fotos sowohl zum Jugend-Wettbewerb als auch zu den Themen für die Erwachsenen einreichen. Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg bei der Teilnahme an "Blende"! Viele Grüße, das Prophoto-Team

von Prophoto Team
19. Mai 2015, 14:16:35 Uhr

Ich werde im Laufe des Jahres 18. Können Sie die Teilnahmeerlaubnis für den Jugendwettbewerb etwas präzisieren? Beispielsweise mit einem konkreten Stichtag. Mit besten Grüßen Jakob Thoböll

von Jakob Thoböll
19. Mai 2015, 14:13:16 Uhr

Wer hoch hinaus will, kann auch tief fallen.

von Thomas Bardohl
19. Mai 2015, 10:34:19 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden